Toter nach Unwetter-Drama bei Zeltfest Toter nach Unwetter-Drama bei Zeltfest Toter nach Unwetter-Drama bei Zeltfest

Sturm-Alarm in Pöchlarn

 

 

 

Toter nach Unwetter-Drama bei Zeltfest

Seiten: 12

Katastrophe auf dem Mittelalterfest im Hof von Schloss Pöchlarn an der Donau: Gegen 17.45 Uhr erreichte eine Gewitterfront mit starken Sturmböen Niederösterreich. Als das Gewitter über dem Ritterfest losbrach, flüchteten sich zahlreiche Besucher in die aufgebauten Zelte – ein verhängnisvoller Fehler: Der Sturm brach von einem gewaltigen Ahornbaum mächtige Äste wie Streichhölzer ab und schleuderte sie auf die Zelte. „Es wurden zahlreiche Personen unter dem Baum begraben“, so Feuerwehrsprecher Alexander Nittner zu ÖSTERREICH.

Ale Infos: St. Lorenzen zittert vor neuen Gewittern

Ein 51-Jähriger aus der Nibelungenstadt erlag in der Nacht auf Sonntag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Außerdem wurden 12 weitere Personen zum Teil schwer verletzt.

Alle Infos: Unwetter-Schäden im ganzen Land

Viele eingeklemmt
„Eine Person wurde lange vermisst, aber unverletzt gefunden“, so Einsatzleiter Alfred Puschacher gegen 21 Uhr zu ÖSTERREICH. Das Rote Kreuz richtete im Schlosshof einen Notverbandsplatz ein. Das Gelände wurde evakuiert, die Besucher vorläufig in einer nahen Turnhalle untergebracht. Zwei Rettungshubschrauber wurden gerufen. Großeinsatz auch auf einem Campingplatz in Melk. Dort stürzten Äste auf mehrere Autos, in denen Menschen saßen. Verletzte gab es dort aber zum Glück keine.

Großalarm
„Epizentrum“ (Zitat Nittner) des Unwetters war aber das Waldviertel: Hier waren gegen 21 Uhr 2.000 Mann von der Feuerwehr an 300 Orten im Einsatz, um umgestürzte Bäume wegzuräumen und zahlreiche vollgelaufene Keller auszupumpen.

Diashow Unwetter in Österreich
Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

1 / 10
  Diashow

Auf der nächsten Seite lesen sie den gesamten Live-Ticker der Wetter-Katastrophe nach...

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Crash am Weg zur Party: 2 Tote
Disco-Unfall Crash am Weg zur Party: 2 Tote
Feuerwehr zur Bergung des eigenen Kinds gerufen. 1
Verzweifelte Suche nach Tamara
Wiener Neustadt Verzweifelte Suche nach Tamara
Junges Mädchen wird vermisst. Die Mutter richtete einen dramatischen Appell auf Facebook. 2
Wien: Juwelier überfallen - Hotel umstellt
Polizei-Großeinsatz Wien: Juwelier überfallen - Hotel umstellt
Bewaffneter Räuber mit Beute auf der Flucht - Polizei umstellte Hotel. 3
Auch Österreich in Alarmbereitschaft
Der Terror kommt immer näher Auch Österreich in Alarmbereitschaft
Spezialeinheit Cobra wurde in Alarmbereitschaft versetzt. Auch Tschechen alarmiert. 4
Sex-Täter riss Frau Bikini vom Leib
An Badesee Sex-Täter riss Frau Bikini vom Leib
Freund des Opfers eilte zu Hilfe und wurde niedergeschlage. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Kalifornien von Buschfeuer bedroht
Tausende Häuser Kalifornien von Buschfeuer bedroht
Die Waldbrände haben inzwischen eine Fläche von rund 90 Quadratkilometern. Besonders bedroht die Gegend in der Nähe der Kleinstadt Santa Clarita, rund 65 Kilometer nordwestlich von Los Angeles.
Amoklauf in Japan - Tote
Japan Amoklauf in Japan - Tote
Bei den Todesopfern handelt es sich um neun Männer und zehn Frauen im Alter von 18 bis 70 Jahren aus einem Behindertenheim.
Mehrere Tote nach Schüssen in Florida
Florida Mehrere Tote nach Schüssen in Florida
In einem Nachtklub in Florida eskalierte die Gewalt.
Blumenmeer am Tatort erinnert an Opfer
München Blumenmeer am Tatort erinnert an Opfer
Unterdessen hat die Polizei einen 16-jährigen Jugendlichen festgenommen und Ermittlungen gegen ihn eingeleitet, wegen Nichtanzeigens einer geplanten Straftat.
Am Tatort in Florida: Schüsse in Disco
Amerika Am Tatort in Florida: Schüsse in Disco
Bei Schüssen vor einem Lokal in Florida sind mindestens zwei Menschen getötet worden.
Trauer nach Amoklauf
Münnchen Trauer nach Amoklauf
Münchener gedenken der Opfer des Amoklaufs.
News Flash: Selbstmordanschlag in Bayern
News Flash News Flash: Selbstmordanschlag in Bayern
Außerdem:Macheten-Mann tötet schwangere Frau, Unwetter halten an und Wrabetz gegen Grasl.
Wer wird neuer Generaldirektor des ORF?
ORF Wer wird neuer Generaldirektor des ORF?
Wer wird neuer Generaldirektor des ORF? Wrabetz gegen Grasl.
Waldbrände in Kalifornien - Tote
Amerika Waldbrände in Kalifornien - Tote
Ein Flächenfeuer nördlich von Los Angeles, das sogenannte "Sand Fire", umfasst inzwischen eine Fläche von mehr als 130 Quadratkilometern.
Clinton soll zur Präsidentschaftskandidatin gekürt werden
US-Wahlkampf Clinton soll zur Präsidentschaftskandidatin gekürt werden
Die 68-Jährige will mit Senator Tim Kaine aus Virginia in das Rennen um die US-Präsidentschaft gehen. Kurz vor Beginn des Parteitages kündigte Parteichefin Debbie Wasserman Schultz ihren Rücktritt an

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.