Trickdiebe bestahlen Omis

Auf frischer Tat

© APA

Trickdiebe bestahlen Omis

Brigittenau. Das Vertrauen von betagten Damen soll sich eine professionell organisierte Verbrecherbande aus Polen zunutze gemacht haben. Mit einem simplen Trick verschaffte sie sich Zugang zu den Wohnungen ihrer ahnungslosen Opfer und erleichterten diese um Wertgegenstände in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Doch aufgrund eines anonymen Tipps legte sich die Polizei am Samstag in der Jägerstraße auf die Lauer und ertappte die polnische Trickserbande auf frischer Tat.

Eine Frau diente ihnen immer als Lockvogel
Dabei ging das Gaunerquintett immer nach demselben Muster vor. So auch letzten Samstag. Vom Auto aus beobachteten sie zunächst die 74-jährige Pensionistin aus Brigittenau beim Nachhauseweg vom Supermarkt. Emilia H. stellte dann im Stiegenhaus einen Erstkontakt zum Opfer her. Um sich das Vertrauen der alten Dame zu erschleichen, bot sie ihr scheinbar zuvorkommend an, das Tragen der Einkaufssackerln zu übernehmen. Eine altbekannte Masche dieser Tätergruppe.

Mit Telefontrick in die Wohnung
Als die Pensionistin in der Wohnung mit dem Auspacken der Einkäufe beschäftigt war, klingelten Emilia H. und ihr Komplize Sándor D. an der Türe der Frau und verschafften sich unter dem Vorwand, „mal telefonieren zu müssen“, Einlass in die Wohnung. Während Emilia H. und Sándor D. die 74-jährige Brigittenauerin ablenkten, schlich sich eine weitere Mittäterin, die 48-jährige Grażyna K., unbemerkt in die Wohnung und stahl eine Vielzahl an Schmuckgegenständen. Als die drei das Haus in der Jägerstraße mit vollen Taschen wieder verlassen wollten, klickten für die Diebe die Handschellen. In einer Wohnung in Mariahilf konnte die Polizei weiteres Diebesgut sicherstellen. Für die Beschuldigten gilt die Unschuldsvermutung. Hinweise: 01/3131057630.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen