Sonderthema:
Trio schlug Mitschüler (13) auf WC brutal zusammen

Attacke wegen fünf Euro Jausengeld

Trio schlug Mitschüler (13) auf WC brutal zusammen

Brutaler Angriff an der Neuen Mittelschule im oberösterreichischen Braunau am Inn: Ein 13-Jähriger wurde am Buben-WC von drei Mitschülern (14, 15 und 16) bedroht. Als der Bursch aber kein Geld hergeben wollte, fiel das Trio über ihn her und verprügelte ihn. Zudem wollten die Angreifer, dass der 13-Jährige Bargeld mit der Bankomatkarte seiner Mutter behebt. Die Täter, ein Russe (15), ein Ägypter (16) und ein 14-jähriger Kosovare wurden angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen