Trio zerschnitt Opfer mit Scherben Gesicht

Brutale Attacke

© Getty

Trio zerschnitt Opfer mit Scherben Gesicht

Kaltblütiger und brutaler Überfall in der Landeshauptstadt: Drei Männer sollen in Linz einen 24-Jährigen mit zerbrochenen Flaschenhälsen angegriffen und schwer verletzt haben.

Flaschen zerbrochen

Das Opfer, ein Mann aus Ghana, war in der Nacht auf Sonntag auf einem Parkplatz in der Kremplstraße von dem Trio angesprochen worden. "Sie sollen ihn nach Drogen gefragt haben“, so ein Beamter der Polizei Linz. Als der 24-Jährige verneinte, hielten die Männer plötzlich Flaschen in der Hand, zerschlugen diese an einer Mauer und gingen mit den scharfen Hälsen auf ihr Opfer los.

Sie schnitten ihm mehrmals in Bauch und Gesicht. Als der Mann blutend zusammengebrochen war, machten sie sich über seine Sachen her, stahlen ihm die Geldbörse aus der Hosentasche. Mit einem nur geringen Geldbetrag flüchteten sie. Eine Fahndung nach den drei Tätern blieb bislang erfolglos. Das schwer verletzte Opfer musste im Allgemeinen Krankenhaus behandelt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen