Tscheche nach Oktoberfest tot entdeckt

Söll in Tirol

© TZ ÖSTERREICH / Niesner

Tscheche nach Oktoberfest tot entdeckt

Ein 25-jähriger Tscheche ist Sonntag früh nach einem Fest in Söll im Tiroler Bezirk Kufstein mit einer Kopfwunde tot am Boden liegend gefunden worden. Weil laut Landeskriminalamt unklar war, ob sich der Mann die Verletzung bei einem Sturz zugezogen hatte oder ob Fremdverschulden vorliegt, wurde eine Obduktion angeordnet. Diese soll im Laufe des morgigen Montages durchgeführt werden.

 Der 25-Jährige war kurz nach 6.00 Uhr bei Aufräumarbeiten des "Oktoberfestes" in Söll von einem Traktorfahrer entdeckt worden. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Der gebürtige Tscheche war im Bezirk Kufstein wohnhaft.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Flüchtlings-Keilerei in Wiener McDonald's
VIDEO Flüchtlings-Keilerei in Wiener McDonald's
Am Wiener Westbahnhof spielten sich am Mittwoch unübersichtliche Szenen ab. 1
Monster-Wels aus der Donau gezogen
Mit Kran geborgen: Monster-Wels aus der Donau gezogen
Beim Kraftwerk Abwinden-Asten wurde der Riesenfisch geborgen. 2
Flüchtling vergewaltigt Zehnjährigen - Iraker geständig
Wegen "Sex-Notstand" Flüchtling vergewaltigt Zehnjährigen - Iraker geständig
Der Vorfall ereignete sich in einem Hallenbad in Wien-Meidling. 3
Vergewaltigungs-Demo in Wien verboten!
Irre Forderungen Vergewaltigungs-Demo in Wien verboten!
Ein Aktivist wollte am Samstag eine Demo für die Legalisierung von Vergewaltigungen abhalten. 4
Sex-Attacke auf Mädchen (16) an Haltestelle
Leonding Sex-Attacke auf Mädchen (16) an Haltestelle
16-Jährige wurde von drei Männern überfallen - Polizei bittet um Hinweise. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.