Türken-Mafia schmuggelte Drogen in Feuerlöschern

Niederösterreich

Türken-Mafia schmuggelte Drogen in Feuerlöschern

Niederösterreichischen Kriminalisten gelang ein Doppelschlag gegen die Drogenkriminalität: Sie haben Drogen im Millionen-Schwarzmarktwert sichergestellt. Zwei türkische Gruppierungen wurden ausgeforscht, berichtete die Polizei am Mittwoch. 14 Verdächtige sind in Haft, zwei werden noch gesucht.

Drogen in Feuerlöschern

Beschlagnahmt wurden drei Kilo Heroin und 15 Kilo Morphin, versteckt in Feuerlöschern. Der Straßenverkaufswert wurde in einer Pressekonferenz in Wiener Neustadt mit etwa sechs Millionen Euro beziffert. Zwei türkische Staatsbürger im Alter von 36 und 45 Jahren, die sich auf den Schmuggel von Heroin von der Türkei nach Österreich und in weitere EU-Mitgliedsstaaten spezialisiert hatten, wurden in Haft genommen.

Drogen Feuerlöscher © LPD NÖ © LPD NÖ

Gemüseladen als Umschlagplatz

Zudem wurde einer aus 14 Personen bestehenden Tätergruppe der jährliche Verkauf von mindestens 18 Kilo Heroin bzw. Kokain seit etwa zehn Jahren nachgewiesen. Der Schwarzmarktwert wurde - hochgerechnet auf 180 Kilo - mit etwa neun Millionen Euro beziffert. Zwölf Beschuldigte sind in Haft. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge besteht außerdem der Verdacht der Freiheitsentziehung und Körperverletzung sowie der Geldwäsche.

Ein Gemüsegeschäft in Wiener Neustadt diente laut einem Bericht der "NÖN" als Umschlagplatz für das Heroin und Kokain. Die Drogen-Deals seien über clanartige Familienstrukturen abgewickelt worden. Auch rund 80 Abnehmer wurden im Zuge der Ermittlungen vernommen, ein Großteil von ihnen wurde ebenfalls angezeigt.

Drogen © LPD NÖ © LPD NÖ

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen