U-Bahn-Opfer ist Resetarits' Großneffe

Mitgeschleift

U-Bahn-Opfer ist Resetarits' Großneffe

Für Daniella Resetarits aus Favoriten ist es der traurigste Muttertag aller Zeiten: Mit Tränen in den Augen sitzt sie mit ihrem Mann im Wiener Spital SMZ Ost am Krankenbett ihres Sohnes Florian (5). Sie hält die Hand des Kleinen und umarmt ihn immer wieder liebevoll. Der Kleine liegt seit Freitag auf der Intensivstation, weil ihn ein U-Bahn-Zug 60 Meter lang mitgeschleift hat. Langsam wird der Bub aus dem Tiefschlaf geholt.

Ortswechsel: In Stinatz im Burgenland, eineinhalb Autostunden vor Wien, sitzen Florians Großeltern Irma und Hermann in der Küche. Das Muttertagsessen mag ihnen so gar nicht schmecken. Die Zeitungsberichte über das schreckliche Unglück ihres Enkels liegen auf dem Tisch. Daneben unzählige Fotos vom gesunden Florian: Auf allen wirkt er verspielt und hat ein breites Grinsen im Gesicht. Oma Irma sagt zu ÖSTERREICH: „Florian ist ein so lebendiger Bursche. Ich kann noch immer nicht fassen, was da passiert ist.“ Opa Hermann seufzt: „Früher wollte ich immer einen Sohn haben, das hat nie geklappt. Florian ist mein einziger Enkel und der wäre jetzt fast gestorben. Es ist so traurig ...“

Stolz der ganzen Familie
Der Fünfjährige ist der Stolz der ganzen Familie: Mutter Daniella hat ihn erst im Alter von 39 Jahren geboren – Florian ist ihr allergrößtes Glück. Täglich holt sie ihn zu Mittag nach der Arbeit vom Kindergarten ab und kümmert sich danach rührend um den Buben. Oma Irma: „Sie lässt Florian nicht eine Sekunde aus den Augen. Der Bub ist ein echtes Mama-Kind. Nach dem Aufstehen will er nur bei ihr liegen und vor dem Schlafengehen muss sie ihm die Hand halten.“ Dass er jetzt um sein Leben ringt, können sie einfach nicht fassen, aber sie hoffen: „Er ist zäh. Er schafft das schon. In ein paar Wochen geht es ihm wieder gut.“

Künstlerfamilie Resetarits bangt
Um U-Bahn-Opfer Florian bangt jetzt auch der weit verzweigte Resetarits-Clan. Daniella, die Mutter des verunglückten Buben, ist die Cousine der drei berühmten Resetarits-Brüder: Schauspieler Lukas Resetarits (derzeit im ORF mit „FC Rückpass“), Sänger Willi (bekannt als Sänger „Ostbahn-Kurti“) und ORF-Journalist Peter. Sie sind Florians Onkel zweiten Grades.

Jetzt hoffen sie gemeinsam mit Eltern und Großeltern von Florian, dass der Bub das schreckliche Unglück gut übersteht. Und sie fordern, dass der Unfall restlos aufgeklärt wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen