Überfall auf Schmuckgeschäft: Täter flüchtig

Alarmfahndung in Tirol

Überfall auf Schmuckgeschäft: Täter flüchtig

Ein Überfall auf ein Schmuckgeschäft in Fügen im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) hat am Freitag gegen Mittag eine Alarmfahndung ausgelöst. Ersten Informationen zufolge wurde eine Person verletzt. Der Täter sei offenbar bewaffnet gewesen, ob die Waffe zum Einsatz kam, war jedoch noch nicht bekannt, teilte LKA-Chef Walter Pupp der APA mit.

Der Täter dürfte auf einem weißen Motorrad oder Motorfahrrad geflohen sein. Die Straßen im hinteren Zillertal seien abgesperrt, hieß es.

Weitere Infos in Kürze.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen