In Lokal, Supermarkt und auf offener Straße

Drei Überfälle in Wien

In Lokal, Supermarkt und auf offener Straße

Am gestrigen Donnerstag haben sich gleich drei Überfälle in  Wien ereignet: In den frühen Morgenstunden wurde in der Brigittenau ein Passant um sein Handy erleichtert, Nachmittags bekam ein Billa in Favoriten ungebetenen Besuch und am Abend büßte ein Lokal in Floridsdorf die Tageslosung ein. Aber auch die Polizei hatte ein Erfolgserlebnis zu verzeichnen: Bei einer Routinekontrolle wurde ein gesuchter Räuber erwischt.

Tageslosung erbeutet
Gegen 22.55 Uhr war ein Kellner in der Brünnerstraße bereits mit dem Aufräumen beschäftigt, als ein 1,65 bis 1,75 Meter großer Mann als letzter Gast das Lokal betrat und ein Bier bestellte. Doch statt sein Getränk zu genießen, zückte der 20 bis 25 Jahre alte und schlanke Räuber ein Messer und erbeutete die Tageslosung und das Handy des Angestellten. Der Schwarzhaarige flüchtete zu Fuß. Er trug eine grün-beige Kappe, eine graue Jacke und ein rotes T-Shirt.

Am Nachmittag hatte sich ein 25 bis 30 Jahre alter Mann eine Billa-Filiale in der Leebgasse für seinen Coup ausgesucht: Der 1,75 Meter große Kriminelle zückte an der Kasse ein Messer und forderte Geld. Auch ihm gelang die Flucht. Der Schwarzhaarige hatte einen Dreitagesbart und war mit dunklen Jeans und einem T-Shirt mit auffälligen Querstreifen bekleidet.

Wegen iPhone überfallen
Einem 39-Jährigen, der kurz nach 2.00 Uhr auf dem Heimweg von der Arbeit war, haben zwei Jugendliche das iPhone abgenommen: Die 1,80 Meter großen und schlanken Burschen hielten ihr Opfer in der Stromstraße fest und nahmen ihm kurzerhand das Handy aus dem Hosensack, bevor sie Fersengeld gaben. Der Mann wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Bei einer Kontrolle auf der Kaiserebersdorfer Straße fand eine Funkstreifenbesatzung Cannabis und Tabletten bei vier Burschen. Gegen einen 20-Jährigen bestand zudem ein Festnahmeantrag der Staatsanwaltschaft Wien, da er im September einen schweren Raub begangen haben soll. Während seine Freunde auf freiem Fuß angezeigt wurden, wanderte der Verdächtige in die Justizanstalt Josefstadt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten