Erste Überschwemmungen in Westösterreich

Starkregen

Erste Überschwemmungen in Westösterreich

Starke Regenfälle haben am Samstagvormittag in Vorarlberg zu rund 90 Feuerwehreinsätzen geführt. In den meisten Fällen mussten überflutete Keller ausgepumpt werden, teilte die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle mit.

Den Schwerpunkt der Einsätze bildete vor allem die Stadt Hohenems (Bezirk Dornbirn) und Umgebung. Auch Orte wie Klaus und Weiler im Bezirk Feldkirch waren betroffen.

Wasser in Wohnräumen
Die Niederschläge führten laut Leitstelle dazu, dass Bäche über die Ufer traten. In ebenerdigen Gebäuden, die an Hängen lagen, gelangte das Wasser vereinzelt auch in Wohnräume.

In der größten Stadt Vorarlbergs, Dornbirn, musste zudem die Furt über die Dornbirner Ache wegen des hohen Wasserstands gesperrt werden, berichtete der ORF Vorarlberg.

Die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle rechneten am Nachmittag mit einer Entspannung der Situation.

Aktuelle Unwetter-Warnung für Österreich:
uwwe2.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen