Unfall-Drama um Hochschwangere in Tirol

Frontalcrash im 8. Monat

Unfall-Drama um Hochschwangere in Tirol

Am Samstagabend kam es auf der B169 in Mayrhofen zu einem schweren Unfall. Ein 80-Jähriger kam mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Am Lenkrad saß eine 25-jährige Frau, die im achten Monat schwanger ist. Damit war das Drama allerdings noch nicht vorbei. Der Wagen hinter der Schwangeren konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ebenfalls auf den Pkw der jungen Frau.

Die hochschwangere Frau kam sofort in die Klinik Innsbruck. Dort wurde sie operiert. Ob es sich dabei um einen Eingriff aufgrund einer erlittenen Verletzung oder sogar um das Einleiten der Geburt gehandelt hat, ist unklar. Auch der Unfallverursacher und die zweite Lenkerin wurden verletzt und ins Bezirkkrankenhaus Schwaz gebracht. Nach Angaben der Polizei ist eine Alkoholisierung des 80-Jährigen nicht zur Gänze auszuschließen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen