Sonderthema:
Unfall mit Kindern: Pkw-Lenker mit Fahrerflucht

Gmünd

© APA/ Hochmuth

Unfall mit Kindern: Pkw-Lenker mit Fahrerflucht

Nach einem Verkehrsunfall mit Kindern hat am Mittwochabend ein Pkw-Lenker in Gmünd Fahrerflucht begangen. Angaben der NÖ Sicherheitsdirektion zufolge waren zwei zwölfjährige Mädchen mit ihren Fahrrädern zu Sturz gekommen, nachdem sie das Auto des Mannes vermutlich seitlich gestreift hatte. Sie wurden im Landesklinikum Gmünd ambulant behandelt.

Laut Polizei waren die Kinder gegen 19.15 Uhr in der Emerich Berger-Straße in der Bezirksstadt unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Der Pkw-Lenker habe seine Fahrt nach kurzer Kontaktaufnahme mit den Mädchen "jedoch anscheinend ohne weitere Hilfeleistung und Identitätsaustausch" kurze Zeit später fortgesetzt. Er soll 20 bis 25 Jahre sein und kurzes, blondes und schütteres Haar haben.

Das dunkle Auto des Mannes könnte Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite aufweisen.

Zweckdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfall sind an die Polizeiinspektion Gmünd unter Tel.: 059133 / 3400 erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen