Sonderthema:

Nach Hitze

Nach Hitze

1 / 2

Unwetter: Starkregen und massiver Hagel

In Bernreith in der Gemeinde Ottenschlag (Bezirk Zwettl) sind am Samstagnachmittag massive Unwetter niedergegangenen. 120 Einsatzkräfte von acht Feuerwehren waren nach Starkregen und Hagel mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. "Die Hagelkörner hatten einen Durchmesser von drei bis vier Zentimeter, die Landesstraße war bis zu fünf Zentimeter mit Eis bedeckt", sagte Feuerwehrsprecher Franz Resperger.

Alle aktuellen Entwicklungen auf www.wetter.at

Auch auf den Balkonen mancher Bewohner habe sich ein ähnliches Bild gezeigt, schilderte Resperger. "Sie haben mit Schneeschaufeln die Masse vom Balkon runtergeschaufelt." Betroffene versuchten in Panik, ihre Autos unter Bäumen in Sicherheit zu bringen.

Überflutungen
Außerdem wurden Dachziegel zerstört sowie mehrere Keller und Rinderställe überflutet. Feuerwehrleute retteten aus sogenannten Kälberiglus (ein besonderer Stall für Kälber, Anm.) sechs Kälber. "In den Iglus stand bis zu einem Meter hoch das Wasser", sagte der NÖ Feuerwehrsprecher. Verletzte gab es aufgrund des Unwetters, das gegen 13.30 Uhr niederging und etwa 45 Minuten dauerte, keine.

 Am Nachmittag musste auch in Puchberg am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) eine Feuerwehr zu einem Unwettereinsatz ausrücken. Die Unwetterfront dürfte laut Wetterkarte Richtung Bezirk Zwettl und Krems ziehen, meinte Resperger.

Golf-Turnier unterbrochen
Die zur European Tour der Golfprofis zählenden Lyoness Open in Atzenbrugg sind am Samstag während der dritten Runde um 14.40 Uhr wegen eines drohenden Gewitters unterbrochen worden. Der Franzose Gregory Bourdy (14 unter Par) führte nach acht gespielten Löchern zwei Schläge vor dem Spanier Rafael Cabrera-Bello.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen