Unwetter fegen über Österreich

Schwerer Sturm

Unwetter fegen über Österreich

Ein Unwetter hat in der Nacht auf Mittwoch in Oberösterreich gewütet. Durch den Sturm stürzten Bäume und Plakatwände um, Äste brachen ab. Besonders stark betroffen war Schärding: Starkregen ließ dort Keller und Unterführungen volllaufen.

Diashow Unwetter fegen über Österreich

Unwetter fegen über Österreich

Wallensham

Unwetter fegen über Österreich

Wallensham

Unwetter fegen über Österreich

Wallensham

Unwetter fegen über Österreich

Wallensham

Unwetter fegen über Österreich


Schärding

Unwetter fegen über Österreich


Schärding

Unwetter fegen über Österreich

Enns

Unwetter fegen über Österreich

Enns

Unwetter fegen über Österreich

Enns

Unwetter fegen über Österreich

Enns

1 / 10


Kurz nach 22.00 Uhr rückte die Feuerwehr in Schärding das erste Mal aus. Sie musste Keller auspumpen und aus mehreren überfluteten Überführungen Fahrzeuge bergen. Teilweise wurden Verkehrsverbindungen gesperrt und Umleitungen eingerichtet. Gegen 1.30 Uhr war der letzte Einsatz beendet, in Summe hatten 28 Mann mit neun Fahrzeugen alle Hände voll zu tun.

In Enns (Bezirk Linz-Land) stürzte ein abgebrochener Baum auf ein Mehrparteienhaus. Ein großer Ast verfehlte nur knapp einen Balkon. Die Helfer rückten mit der Motorsäge an. Im Bundesland standen insgesamt rund 40 Feuerwehren mit knapp 500 Mann im Einsatz.

button_neue_videos.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen