Sonderthema:
Unwetterwarnung in ganz Österreich Unwetterwarnung in ganz Österreich Unwetterwarnung in ganz Österreich

Wetter

© Thomas Zeiler / BFVKF

© Thomas Zeiler / BFVKF

© Thomas Zeiler / BFVKF

Unwetterwarnung in ganz Österreich

Seiten: 12

Der Herbststart verkommt zum Wetter-Fiasko: Eine Regenfront quält uns mit sieben Tagen Dauerregen. Bereits am Sonntagvormittag prallte Tief „Angelika“ von Nordwesten her auf Österreich.

Im Stadtzentrum von Knittelfeld kam es am Sonntagabend zu Überschwemmungen. Die Feuerwehren mussten dutzende Keller auspumpen sowie überschwemmte Unterführungen und Straßen von Wasser und Schlamm befreien. Im Zentrum von Knittelfeld trat der Stadtbach über die Ufer.

Wetterwarnungen in ganz Österreich
„Das Tief zieht von der Nordsee zur Adria und sorgt dabei für Wetterstörungen in Österreich“, sagt Meteorologin Ariane Pfleger von der ZAMG. Der Schulstart in Ostösterreich wird also total verregnet. Die ZAMG hat für alle Bundesländer Wetterwarnungen ausgesprochen.

Schnee
Bis inklusive Dienstag wird es besonders grauslich: Die Temperaturen rasseln auf für die Jahreszeit viel zu kalte 16 Grad herunter, es schneit bis auf 1.600 Meter. Der weitere Ausblick bleibt trüb. Es wird wärmer, die permanente Regengefahr besteht aber weiter.

Prognose_NEU.png
 

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zum Nachlesen

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Asylwerber hatten Gruppensex mit Minderjährigen
Sexueller Missbrauch Asylwerber hatten Gruppensex mit Minderjährigen
In einem Tiroler Gasthaus sollen drei Asylwerber mit drei Mädchen geschlafen haben. 1
Strafe für Österreich-Flagge am Auto
Aufregung Strafe für Österreich-Flagge am Auto
Ein Polizist hat für Patriotismus während der EURO nicht viel übrig. 2
Vermisste 15-Jährige wieder aufgetaucht
Tirol Vermisste 15-Jährige wieder aufgetaucht
Das Mädchen wurde von der Polizei bei einem Bekannten aufgegriffen. 3
Horror-Crash auf A2: 40 Verletzte
Bus fuhr auf Lkw Horror-Crash auf A2: 40 Verletzte
Zwei Notarzthubschrauber und Rettungsfahrzeuge im Einsatz: Autobahn Richtung Wien gesperrt. 4
Sex-Attacke auf 13-Jährige im Schwimmbad
Mistelbach Sex-Attacke auf 13-Jährige im Schwimmbad
Der Mann wollte das Mädchen in der Umkleidekabine missbrauchen. Täter auf der Flucht. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
David Cameron tritt zurück
Brexit fix David Cameron tritt zurück
Der Brexit ist fix. Der britische Premiereminister David Cameron tritt zurück.
Baumeister in Wien auf offener Straße erschossen
Mord Baumeister in Wien auf offener Straße erschossen
Ein 50-Jähriger ist in der Nacht auf Freitag auf offener Straße erschossen worden. Der Mann stieg vor seinem Wohnhaus gerade aus seinem Pkw aus, als ein unbekannter Täter ihn mit mehreren Schüssen tötete und dann flüchtete.
Reaktionen in Berlin zu Brexit-Entscheidung
Brexit Reaktionen in Berlin zu Brexit-Entscheidung
51,9 Prozent der Briten haben nach Angaben des Senders BBC für den Austritt aus der EU gestimmt.
UKIP-Chef Farage: "Die EU stirbt"
Brexit UKIP-Chef Farage: "Die EU stirbt"
Der Chef der rechtspopulistischen Ukip, Nigel Farage, fordert rasche Austrittsverhandlungen.
Ab der Hälfte der Auszählung stand Brexit fest
Großbritannien Ab der Hälfte der Auszählung stand Brexit fest
Demnach lagen am frühen Freitagmorgen die EU-Gegner mit 51,3 Prozent vorne.
Großbritannien für EU-Ausstieg
Brexit Großbritannien für EU-Ausstieg
Die BBC meldete am Freitagmorgen, der Vorsprung des Brexit-Lagers sei uneinholbar.
News TV: Briten stimmen heute über Brexit ab
Schicksalstag News TV: Briten stimmen heute über Brexit ab
Weitere Themen: Neuwahl-Prozess geht in die vierte Runde und EM-Aus für ÖFB Team.
Kim Jong Un beaufsichtigt Raketenstart
Nordkorea Kim Jong Un beaufsichtigt Raketenstart
Der Test hatte international für scharfe Kritik gesorgt. Nordkorea soll zwei Raketen abgefeuert haben, die ins Japanische Meer gestürzt seien.
Erster Solar-Transatlantikflug geglückt
Nur Sonnenenergie Erster Solar-Transatlantikflug geglückt
71 Stunden und 8 Minuten brauchte Pilot Bertrand Piccard für seinen Nonstop-Flug mit der "Solar Impulse 2".
Briten stimmen über EU-Austritt ab
Wahllokale geöffnet Briten stimmen über EU-Austritt ab
Wegen der hohen Fehleranfälligkeit sind von den TV-Sendern keine Prognosen für den Abend geplant.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.