Valentinstag: 120 Millionen für die Liebe

Jeder gibt 40 Euro aus

Valentinstag: 120 Millionen für die Liebe

Am Dienstag ist der Tag der Liebe – und der ist uns heuer wichtiger denn je. Im Schnitt lassen die Österreicher laut aktuellem Consumer-Check des Handelsverbands 40 Euro für Valentinsgeschenke an die Liebste bzw. den Liebsten springen – das sind ganze 10 Euro mehr als im Vorjahr. Dem Handel spült das in Summe rund 120 Millionen Euro in die Kassen. Insbesondere den Jungen wird der Valentinstag wichtiger. „Auffällig ist, dass die unter 30-Jährigen fast doppelt so viel ausgeben wie letztes Jahr“, sagt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands.

20 Millionen Schnittblumen, 12 Millionen Topfpflanzen

Männer sind mit durchschnittlich 45 Euro großzügiger als Frauen (30 Euro). Im Bundesländer-Vergleich sind die Wiener, Oberösterreicher und Salzburger am spendabelsten. Fakt ist: Nur ein Drittel der verbandelten Österreicher pfeift auf den Valentinstag – alle anderen erwarten sich ein Geschenk vom Schatz.

Wobei es für viele mit Blumen oder Süßigkeiten getan ist – das bleiben auch heuer die mit Abstand beliebtesten Valentins-Aufmerksamkeiten (siehe Tabelle). 20 Millionen Schnittblumen und 12 Millionen Topfpflanzen werden laut Handelsverband rund um den 14. Februar verkauft. Für rund ein Drittel der Paare steht morgen ein Romantik-Dinner am Programm.

Männer schenken klassisch, Frauen wollen Zeit zu zweit

Männer schenken einer aktuellen Umfrage zufolge meist klassisch (von Blumen bis Parfum), während es Frauen vor allem um Zeit zu zweit geht. Vorsicht an die Adresse der Herren: Haushaltsgeräte vom Bügeleisen bis zum Mixer sind absolute No-Gos. Was auf jeden Fall gut ankommt: Wenn der Schatz sieht, dass sich der/die Schenkende Gedanken gemacht hat. Originelle Geschenke stehen hoch im Kurs – zum Beispiel kann man eine Biene für ein Jahr nach der Liebsten benennen lassen. Kostet 100 Euro und als Symbol gibt’s auch noch Honigprodukt und natürlich die Urkunde zur Biene.

Montag ist der Haupteinkaufstag für Valentinsgeschenke: Neun von zehn Männern besorgen das Präsent am Tag davor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen