Vater und Sohn prügeln auf Taxler ein

Nach Unfall in Salzburg

Vater und Sohn prügeln auf Taxler ein

Nach einem Verkehrsunfall mit Blechschaden am Freitagabend in der Stadt Salzburg ist ein Streit zwischen einer Familie aus Niederösterreich einem Taxifahrer eskaliert. Der 21-Jährige Sohn und der 42-jährige Vater schlugen mit den Fäusten auf den 35-jährigen Taxler ein. Dabei wurde der Taxifahrer leicht verletzt, berichtete die Polizei Salzburg.

Ein weiterer Taxler dürfte seinem Kollegen bei der Auseinandersetzung am Rudolfsplatz vor dem Salzburger Landesgericht zur Hilfe geeilt sein. Woraufhin der 39-jährige Taxler von dem Vater bedroht wurde. Einer der Fahrer soll den 21-Jährigen Sohn dann in sein Auto gezerrt haben. Eine 24-Jährige Niederösterreicherin, die Zeugin des Streits wurde, sagte wiederum aus, der zweite Taxler habe gedroht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen