Verkehrs-Stillstand auf Wiener Tangente Verkehrs-Stillstand auf Wiener Tangente

Nach Unfall

© TZ ÖSTERREICH

 

Verkehrs-Stillstand auf Wiener Tangente

Viel Geduld mussten Autofahrer in Wien im Donnerstag-Frühverkehr aufbringen. Ein Unfall brachte den Verkehr auf der Südost Tangente (A23) zwischen dem Knoten Kaisermühlen und dem Stadlauer Tunnel in Fahrtrichtung Kagran zum Erliegen. Im Unfallbereich war nur ein Fahrstreifen frei, der Stau reichte rund 15 Kilometer weit bis zum Knoten Inzersdorf zurück.

Schritttempo
Auf allen Zufahrten zur Tangente Richtung Norden war ein Weiterkommen nur im Schritttempo möglich, so etwa am Verteilerkreis Favoriten, am Landstraßer Gürtel oder auch von der Ost Autobahn (A4) kommend, teilte der ÖAMTC mit.

Problemzone Grünbergstraße
Einmal mehr war auch die Baustelle auf der Grünbergstraße zwischen der Schönbrunner Schloßstrasse und der Schönbrunner Straße Ursache für umfangreiche Staus im Nahbereich des Schloß Schönbrunn. Die Bauarbeiten auf der Grünbergstraße sollen nach Informationen des ÖAMTC voraussichtlich Freitag früh abgeschlossen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen