Versuchter Bankomat-Diebstahl in Retz (NÖ)

Raub-Serie geht weiter

© TZ Österreich

Versuchter Bankomat-Diebstahl in Retz (NÖ)

Während die Ermittlungen der Kriminalisten nach einer Serie von Bankomat-Diebstählen in Niederösterreich intensiv laufen, ist es am Montag in den frühen Morgenstunden neuerlich zum Versuch einer derartigen Tat gekommen. Ziel war die Filiale eines Geldinstituts in Retz (Bezirk Hollabrunn).

Alarm vereitelt Diebstahl
Zu dem versuchten Diebstahl im Foyer einer Filiale der Raiffeisenbank war es laut Polizei gegen 2.00 Uhr gekommen. Der Alarm dürfte die Täter vertrieben haben. In der Früh wurde entdeckt, dass die Kabel des Bankomaten durchgeschnittenen worden waren, berichtete der ORF Niederösterreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen