Sonderthema:
Viel Sonne und mehr als 20 Grad

Prognose

Viel Sonne und mehr als 20 Grad

Sonne, Sonne und noch mehr Sonne - so in etwa könnte man die Wetterprognose für die kommenden Tage grob zusammenfassen. Die Temperaturen steigen dabei konstant über die 20 Grad-Marke, am Samstag und Sonntag (Muttertag) sind sogar 25 Grad möglich. Nur südlich des Alpenhauptkammes muss vereinzelt mit Wolken und Regenschauern gerechnet werden.

Wetter_Prognose.jpg

Der Freitag wird sehr sonniger. Der Wind weht schwach, im Norden und Osten mäßig aus Nordost bis Südost. Die Frühtemperaturen sind nach wie vor frostig und liegen zwischen minus ein und plus fünf Grad. Am kühlsten ist es dabei im Wald- und Weinviertel sowie inneralpin. Die Tageshöchsttemperaturen betragen 15 bis 23 Grad.

Von früh bis spät gibt es auch am Samstag meist ungetrübten Sonnenschein. Der Wind weht schwach bis mäßig, in der Früh liegen die Temperaturen zwischen drei und sieben Grad, am Nachmittag zwischen 18 und 25 Grad, mit den höheren Werten im Westen.

Muttertag großteils sonnig
Der Muttertag startet vielerorts überwiegend sonnig. Ab den Nachmittagsstunden machen sich aber im Osten sowie generell südlich des Alpenhauptkammes einige dichtere Wolken bemerkbar. Dabei können lokale unergiebige Regenschauer nicht völlig ausgeschlossen werden. Den meisten Sonnenschein gibt es nachmittags in Salzburg und Oberösterreich. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis Süd. Frühtemperaturen: vier bis zwölf Grad; Tageshöchstwerte 19 bis 25 Grad.

Dichte Wolken
Während es am Montag im Osten mit dichten Wolken nur noch am Vormittag einzelne lokale Regenschauer gibt, ziehen südlich des Alpenhauptkammes auch am Nachmittag immer wieder Schauer durch. Die Sonne zeigt sich dabei nur zwischendurch. Den meisten Sonnenschein gibt es im Westen sowie nachmittags auch über dem östlichen Flachland. Wind weht weiter schwach bis mäßig. Frühtemperaturen: fünf bis 13 Grad; tagsüber steigen die Werte auf 14 bis 22 Grad.

Wechselhaft
Am Dienstag wechseln einander Sonnenschein und einige dichtere Wolken ab. Die Wahrscheinlichkeit für den einen oder anderen Regenschauer bleibt dennoch gering. Am Nachmittag werden schließlich die Wolken von Westen her dichter, und bis zum Abend, spätestens aber in der Nacht auf Mittwoch regnet es verbreitet. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus unterschiedlichen Richtungen liegen die Frühtemperaturen bei fünf bis 13 Grad, die Höchstwerte zwischen 16 und 22 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen