Vier Verletzte bei Ski-Crash in Obertauern

Salzburg

© Bergrettung Grünau (Archiv)

Vier Verletzte bei Ski-Crash in Obertauern

An der Kringsalmbahn in Obertauern sind Montagmittag bei einem Pistenunfall ein zehnjähriger Salzburger, dessen Bruder (17) sowie ein niederländisches Brüderpaar (46 und 48) verletzt worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Salzburg kollidierten die Holländer miteinander, danach stieß einer von ihnen mit den Einheimischen zusammen. Der Bub erlitt eine Schädelprellung.

Einer der Niederländer zog sich eine schwere Schulterverletzung zu, der andere wurde im Bereich der Rippen durch Brüche schwer verletzt. Der 17-Jährige wurde im Bereich des Schienbeines leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden nach der Versorgung durch die Pistenrettung und einem anwesenden Mediziner zu einem Arzt in Obertauern gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen