Vierfachjackpot - Es geht um 7 Millionen Euro

Lotto

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Vierfachjackpot - Es geht um 7 Millionen Euro

Mit etwa 10,3 Millionen Tipps wurden die rund 4,6 Millionen Euro des Lotto Dreifachjackpots in Angriff genommen. Doch der richtige Tipp 10, 15, 17, 22, 26 und 31 war neuerlich nicht dabei. Am kommenden Mittwoch geht es beim Sechser um 7 Millionen Euro.

Bisher gab es fünf Vierfachjackpots
Im Juni 2005 gewannen dabei drei Spielteilnehmer je rund 3 Millionen Euro. Im August 2005 gab es zwei Gewinner mit je 3,6 Millionen Euro. Anfang Dezember 2006 gab es ebenfalls zwei Gewinner, die je mehr als 3,4 Millionen Euro erhielten. Im April 2007 gab es nach dem Vierfachjackpot gleich fünf Sechser zu je 1,4 Millionen. Im August 2007 durfte sich ein Wiener über einen Solosechser und damit über mehr als 6,6 Millionen Euro freuen. Fünffachjackpot gab es bisher noch keinen.

Rund 7 Millionen Euro im Pot
Bei der Ziehung am Mittwoch wird es beim Sechser also um rund 7 Millionen Euro gehen. Ein Solosechser wäre der zweithöchste Gewinn in der Lotto Geschichte. Der höchste Sechser, rund 7,2 Millionen Euro, wurde im Februar 2003 in Vorarlberg erzielt.

Die Österreichischen Lotterien rechnen bis zur nächsten Ziehung mit 15,7 Millionen Tipps auf rund 2,3 Millionen Wettscheinen. Annahmeschluss ist am Mittwoch um 18.30 Uhr. Karin Klippl wird die Ziehung um 18.47 Uhr in ORF 2 moderieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen