Vierjährige lief Hund nach und fiel in Murkanal

Steiermark

Vierjährige lief Hund nach und fiel in Murkanal

Ein vierjähriges Mädchen ist Montagmittag im obersteirischen Bruck an der Mur (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) wegen eines Hundes in einen Seitenkanal der Mur gefallen. Ein Passant zog die Kleine aus dem eiskalten Wasser. Sie dürfte bereits bewusstlos gewesen sein, teilte das Rote Kreuz mit. Anschließend wurde sie mit einer Unterkühlung ins Spital gebracht.

Wie die Polizei berichtete, war das Kind zusammen mit seiner Mutter und dem Hund entlang des Kanals spazieren. Plötzlich rannte der Vierbeiner gegen 11.30 Uhr in das Gewässer und das Mädchen lief ihm nach. Die Kleine rutschte vermutlich aus und fiel ins Wasser. Ein anderer Spaziergänger beobachtete den Vorfall und sprang dem Kind nach. Er zog die Vierjährige aus dem Kanal und leistete Erste Hilfe. Sie wurde vom Notarzt mit stabilem Kreislauf ins LKH nach Leoben gebracht, hieß es seitens des Roten Kreuzes. Der Hund rettete sich selbst ans Ufer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen