Sonderthema:
Super-Vollmond ist zu sehen

Montagnacht

Super-Vollmond ist zu sehen

Ein besonders groß wirkender Mond erwartet uns in der Nacht auf Dienstag. Um genau 03:38 Uhr hat der Erdtrabant seine volle Strahlkraft erreicht. Um 16 bis 30 Prozent größer als üblich erscheint er uns dann: Dieses Ereignis wird als Supervollmond bezeichnet, weil der Mond auf seiner Elipsen-Bahn um die Erde derzeit sehr nahe an uns vorbeizieht, ähnlich wie vor rund vier Wochen, am 11. August 2014.

Diashow Supervollmond erleuchtet die ganze Welt

Moskau

Sydney

So hell strahlte der Mond

London

Berlin

Tokio

Madrid

New York

Feuerwehr in Malta

London

So hell strahlte der Mond

Washington

So hell strahlte der Mond

So groß erschien der Mond

Washington

New York

So groß erschien der Mond

So hell strahlte der Mond

Miami Beach

Arlington, USA

Malta

Feuerwerk in Malta

Feuerwerk in Malta

Manila

Mexiko

Ottawa

Peter und Paul Kirche, Deutschland

1 / 27

Seit Anbeginn der Menschheit fasziniert der Mond: Diverse Mythen ranken sich um ihn, unheimliche Wesen wie Werwölfe soll er einmal angelockt haben, unser Gleichgewicht aus den Fugen bringen und unser Leben beeinflussen.

Die 10 größten Vollmond-Mythen 1/11
1. Bei Vollmond kommen mehr Kinder zur Welt Stimmt nicht, Forscher konnten das nachweisen, auch wenn Hebammen das noch so oft behaupten.
2. Alles nimmt zu Alles was zunehmen soll, tut dies bei zunehmendem Mond und umgekehrt: Geld, Körpergewicht, etc.: Bisher noch kein Nachweis auf einen Zusammenhang.
3. Höheres Risiko bei Operationen Ärzte beruhigen - es ist völlig egal, ob bei Vollmond operiert wird oder nicht. Die Zahl der Komplikationen im OP steigt bei Vollmond nicht.
4. Bei Vollmond schläft man schlechter Manche glauben daran, andere nicht. Wenn Sie schon beim Zubettgehen daran denken, dass Sie schlechter schlafen werden, dann werden Sie das auch tun. Im Gegensatz zu früheren Untersuchungen konnten Wissenschafter am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München keinen Zusammenhang zwischen dem Schlaf und den Mondphasen finden.
5. Vollmond macht uns aggressiver Auch das stimmt nicht. Passiert in einer Vollmondnacht ein blutiges Familiendrama, wird dafür häufig der Mond als Schuldiger ausgemacht. Doch das ist laut Kriminalexperten Unsinn.
6. Der Mond macht uns fruchtbarer Auch dafür gibt es keine wissenschaftliche Bestätigung.
7. Der Mond beeinflusst unser Sex-Leben Derzeit befindet sich der Mond im Sternzeichen Steinbock. Das soll angeblich eine Sex-Pause bedeuten.
8. Bei Vollmond gibt es die meisten Schlafwandler Bei zu viel Licht erwacht fast jeder. Eigentlich also eine logische Schlussfolgerung. Am besten daher: Vorhänge zu ziehen.
9. Wölfe heulen den Vollmond an Ja, das stimmt. Das machen aber alle nachtaktiven Tiere um zu kommunizieren. Bei Vollmond ist es heller, also heulen die Wölfe, sofern es bei uns noch welche gibt..
10. Die Haare wachsen schneller Noch nicht einmal die Mondratgeber sind sich einig: Die einen raten zum Frisörbesuch bei zunehmendem, die anderen bei abnehmendem Mond. Suchen Sie es sich also aus!
11. Mondholz ist besser Holz, das zu Vollmond geschlagen wurde, soll angeblich weniger schnell schwinden und robuster sein. Wie bei den Haaren widersprechen sich auch bei diesem Mythos die Ratgeber.

Gleich drei Mal in diesem Jahr dürfen wir einen Super-Vollmond beobachten. Die besten Chancen das Himmels-Spektakel zu sehen hat man heute Nacht südlich der Alpen sowie in Wien und dem östlichen Flachland. Von Kärnten über die südliche Steiermark bis ins Weinviertel verläuft die Nacht klar und trocken. Von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich ziehen Regenwolken durch, die Sicht wird vielerorts also leider getrübt sein. 

Prognose_NEU.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen