09. September 2012 11:56

17-Jährige hatte Todesangst 

Von Freund geschlagen, gewürgt und bedroht

Schreckliche Szenen in Wien. 19-Jähriger hatte 1,36 Promille.

Von Freund geschlagen, gewürgt und bedroht
© APA

Heftig betrunken hat ein 19-Jähriger in Wien-Penzing in der Nacht auf Samstag seine Freundin (17) geschlagen, gewürgt und gedroht, sie umzubringen. Das berichtete die Landespolizeidirektion Wien am Sonntag. Die junge Frau flüchtete aus der Wohnung in der Wolfersberggasse und verständigte die Polizei. Der 19-Jährige wurde kurzfristig festgenommen. Er hatte laut Alkovortest 1,36 Promille.

Der Streit war kurz vor 5.00 Uhr ausgebrochen. Zuvor war das Paar auf einer Feier gewesen, beide hatten laut Polizei reichlich getrunken. Auslöser der Auseinandersetzung war, dass der 19-Jährige beim Duschen das Bad unter Wasser setzte, und dass die 17-Jährige ihm "in der Dusche keine Gesellschaft leistete", hielt der Bericht fest. Der Mann warf seiner Freundin daraufhin vor, ihm nicht treu zu sein, beschimpfte sie wüst und wurde schließlich handgreiflich. Sollte sie nicht sofort die Wohnung verlassen, werde er sie umbringen, soll er gedroht haben.

Die Polizei nahm den Betrunkenen in der Wohnung fest. Dabei wurde ein Beamter an einer Hand verletzt. Der 19-Jährige wurde schlussendlich auf freiem Fuß angezeigt.
 




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
7 Postings
mystery_ (GAST) meint am 09.09.2012 21:27:59 ANTWORTEN >
wir können stolz auf unsere justiz und polizei sein - die lassen sich immer wieder,von irgend welchen betrunkenen personen, "abwatschen" - und verletzten...

man fühlt sich so richtig "beschützt" von der polizei....
jojo....das gibts nur einmal - das kommt nie wieder...es ist so schön, um wahr zusein...*fg*
@Gerhardm. (GAST) meint am 09.09.2012 21:00:29 ANTWORTEN >
das war sarkastisch gemeint. die guten trinken doch nicht und wissen sich immer zu benehmen! ;-)
@GerhardM. (GAST) meint am 09.09.2012 20:57:52 ANTWORTEN >
gute Antwort auf einen blöden Kommentar.
ex-wiener (GAST) meint am 09.09.2012 20:34:24 ANTWORTEN >
Geschlagen, gewuergt, einen Polizisten verletzt - in Oesterreich Anzeige auf freien Fuss! Unsere Justiz/Politik foerdert ja gerade zu das Verbrechen, in 10 Jahren bekommt man wahrscheinlich schon pro Straftat Geld vom Staat...
Es war einmal in Penzing (GAST) meint am 09.09.2012 13:44:38 ANTWORTEN >
Ohje, jetzt wohnen die auch schon im Nobelbezirk.
the unholy meint am 09.09.2012 21:57:50
@Gerhard M!
Du sagst es!!!! Haaaaaaaahaaaaaaaaaaahaaaaaa!
GerhardM. (GAST) meint am 09.09.2012 17:19:34
Na glaubst die Noblen und die Promis tschechern nicht?
Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd,
doch manchmal ist es umgekehrt.
Seiten: 1
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Obertauern 0.1°
2. Hintertux 0.3°
3. Tux 0.5°
4. Saalbach-Hinterglemm 0.9°
5. Dorfgastein 1.4°
6. Leogang 1.9°
7. Göstling an der Ybbs 1.9°
8. Thiersee 2.2°
9. Jakobsberg (Mühlen) 2.3°
10. Wagrain 2.6°
Top Gelesen Chronik
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V
Die neuesten Videos mehr >
Webtipps