Vor Disco geschlagen und beraubt

Wiener Innenstadt

© TZ Österreich

Vor Disco geschlagen und beraubt

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht auf Montag vor einer Diskothek in der Wiener Innenstadt von Unbekannten niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei berichtete, war der Mann zuerst von einem Jugendlichen angerempelt worden. Nach einem kurzen Wortgefecht verpasste ihm der Stänkerer einen Faustschlag. Anschließend stürzten sich drei weitere Burschen auf den 20-Jährigen, schlugen auf ihn ein und entrissen ihm die Geldbörse. Die Täter konnten unerkannt entkommen, das Opfer erlitt Prellungen im Gesicht und an den Unterarmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen