Sonderthema:
Vor laufender Kamera: Delogierte droht mit Mord

Am Schauplatz

Vor laufender Kamera: Delogierte droht mit Mord

Renate S. (66) lebt seit ihrer Kindheit mit ihrer Ziehmutter in einer kleinen Wohnung in Wien-Liesing.  Das Verhältnis der beiden Frauen verschlechterte sich allerdings zunehmend, 2011 wurde sogar eine Räumungsklage eingebracht. Die ältere starb jedoch vor dem ersten Gerichtstermin, geklärt war die Causa deswegen aber noch lange nicht.  

Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit, der sogar bis zum Obersten Gerichtshof ging. Renate S. verlor und sollte nun delogiert  werden. Sie Situation eskalierte dann am letzten Mittwoch völlig. Als die neuen Besitzer samt Exekutor auftauchten, begann die 66-Jährige zu schreien. „Dass i di’ umbring, dafür hab’ ich immer noch genug Zeit.“ Die Polizei musste einschreiten und die Frau abführen.

Der ORF filmte für die Sendung „Am Schauplatz“ das Ganze mit und nahm dabei auch die Eskalation auf. ORF-Redakteurin Maria Zweckmayr, die den Fall zwei Jahre lang verfolgte, erklärte den Wutausbruch damit, dass Renate S. nicht damit gerechnet habe, dass sie wirklich ausziehen müsse.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen