Vorarlbergerin überschlägt sich mit Auto

Fast unverletzt

© ÖSTERREICH/ Schwarzl

Vorarlbergerin überschlägt sich mit Auto

Eine 19-jährige Lenkerin hat sich am Freitag in Frastanz (Bezirk Feldkirch) bei einem Unfall mehrmals mit ihrem Auto überschlagen. Die Frau wurde laut Polizei nur leicht am Kopf verletzt und konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden.

Die Frau aus Franstanz fuhr gegen 13.40 Uhr in ihrer Heimatgemeinde talwärts, als sie mit ihrem Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen kam. Das Auto geriet über den linken Straßenrand und überschlug sich mehrmals. Erst an einem Baum kam das Fahrzeug nach 15 Metern am Dach liegend zum Stillstand. Anrainer, die einen lauten Knall gehört hatten, alarmierten die Retter. Die junge Frau hatte sich bei deren Eintreffen jedoch schon selbst aus dem Wrack befreit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen