Heißester Juni-Start

Heißester Juni-Start

Warum es jetzt bei uns so heiß ist

37 Grad, und das Anfang Juni – Hoch „Wolfgang“ brachte Österreich zu Pfingsten den Allzeit-Juni-Dekaden-Rekord. Aber warum ist es gerade bei uns heißer als in Südeuropa oder gar in Afrika?

Österreich liegt direkt zwischen Tief & Hoch
Ariane Pfleger von der Zentralanstalt für Meteorologie in Wien weiß die Antwort: „Österreich und Mitteleuropa liegen seit Tagen zwischen zwei Drucksystemen, deshalb wird heiße Luft aus Nordafrika zu uns geschaufelt. Bei uns ist es jetzt so heiß wie in Marokko.“ Während westlich der Britischen Inseln derzeit ein Tief hängt (London, 21 Grad), liegt ein Hoch genau über Mitteleuropa und ein Tief über dem Schwarzen Meer – es herrscht eine sogenannte Omega-Lage.

10 Fragen zur Mega-Hitze 1/10
Wie schütze ich meine Wohnung vor der Hitze? Lüften, dann Fenster schließen, Räume mit Jalousinen abdunkeln. Elektrogeräte (Computer) ausschalten.
Wie viel Flüssigkeit muss ich trinken? Trinken, trinken, trinken! Mindestens drei Liter pro Tag. Am besten ist stilles und prickelndes Wasser, gemischt mit Obstsäften.
Welche Speisen eignen sich trotz Hitze? Kühles Obst und Gemüse, wie Gurken und Wassermelonen. Ideal für mittags ist etwa ein Griechischer Salat mit Schafsköse. Fett belastet den Kreislauf.
Wie finde ich trotz Tropennächten ruhigen Schlaf? Lauwarm duschen, das kühlt am besten ab.
Wie soll ich mich bei 35 Grad kleiden? Weite, helle Kleidung, die einen guten Luftaustausch zulässt. Am besten sind in diesem Fall Naturfasern.
Ab wann bekomme ich denn hitzefrei? Hitzefrei ist nur für Bauarbeiter, Elektriker usw. möglich. Für sie gilt: "Arbeiten bei über 35 Grad sind nicht zumutbar."
Was tun, um der Mittagshitze zu entgehen? Wer kann - und darf - der hält nach Vorbild der Spanier eine Siesta. Kein Sport!
Wie merke ich, dass ich eine Hitzekollaps bekomme? Übelkeit, Schwindelgefühl und Benommenheit sind Zeichen für einen drohenden Hitzekollaps. Raus aus der Sonne, trinken und etwas Salziges essen.
Ist Kaffee bei dieser Hitze eine gute Idee? Nein. Koffein bringt zwar kurzfristig ein Hoch, dann folgt aber der Breakdown.
Wie sieht es mit einem kühlen Bier aus? Auch nicht. Der Kreislauf wird dadurch zusätzlich belastet.

Pfleger: „An sich strömt die Luft vom Westen nach Osten. Die durch die Drucksysteme bedingten Luftdruckänderungen sorgen aber für kleine Verwirbelungen, sodass jetzt die Luft vom Süden zu uns strömt.“ Diese Konstellation ist recht beständig, bis Donnerstag Gewitter kommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen