Sonderthema:
Warum ist es eigentlich heute so heiß?

Ab Samstag deutlich kälter

Warum ist es eigentlich heute so heiß?

Im Moment befindet sich Österreich in einer südwestlichen Höhenströmung. Somit werden heute noch eimal sehr warme Luftmassen aus Teilen Spaniens nach Österreich transportiert. In den typischen Föhntälern, wie z. B. dem Wipptal in Tirol wird wahrscheinlich heute nochmals der Föhn durchbrechen und für außergewöhnlich warme Verhältnisse sorgen. In Teilen des Landes wird es wahrscheinlich bis zu 20° "heiß".

Diashow So wird das Wetter in den nächsten Tagen

9. November 2013

10. November 2013

11. November 2013

12. November 2013

13. November 2013

14. November 2013

15. November 2013

16. November 2013

1 / 8

Das macht der Föhn im Detail
Der Föhn, auch als warmer Fallwind bezeichnet, tritt in der Regel auf der Rückseite eines Gebirges auf, wobei beim Absinken der Luft eine Erwärmung eintritt. Für die Entstehung eines Südöhns (z. B. im Wipptal), der heute in einigen Tälern Österreichs auftreten wird,  ist unter anderem ein höherer Druck im Süden (z.B. in Bozen) und ein tieferer Druck im Norden (z. B. im Alpenvorland) notwendig.

Im Norden und Nordwesten Österreichs ist es heute bereits seit den Morgenstunden sonnig. Im Süden hält sich der zähe Hochnebel am längsten. Dieser sollte sich auch im Laufe des Tages auflösen und für ungetrübten Sonnenschein sorgen.

Cappuccino im Freien
Also heute alle noch einmal raus den schönen Tag genießen, denn am Samstag kommt es zu einer massiven Wetterverschlechterung durch eine Kaltfront.

Bereits heute Abend wird es im Westen des Landes bewölkt und in der Nacht beginnt es dort schon zu regnen. Die Kaltfront zieht am Samstag langsam ostwärts. Der Niederschlag kann sehr intensiv ausfallen, mit Schwerpunkt in Tirol, Kärnten und im Süden der Steiermark. Dabei sinken die Temperaturen in allen Höhenschichten und die Schneefallgrenze liegt in den Nordalpen um die 1000 m.

Morgen kommt es am ehesten noch im Osten und Südosten zu einigen Sonnenstrahlen. Diese Wolkenlücken werden sich im Laufe des Tages auch hier schließen und für Regen sorgen. Morgen Nachmittag beginnt es in Vorarlberg langsam wieder aufzulockern. Am Samstag nur mehr Tageshöchsttemperaturen von 7 bis 13°C.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen