Wasserleiche in der Seestadt: Identität geklärt

Drama in Wien-Donaustadt

Wasserleiche in der Seestadt: Identität geklärt

In der Seestadt Aspern entdeckten drei Jugendliche Dienstagvormittag eine Wasserleiche im Badesee. Sie setzten die Rettungskette in Gang. Reanimationsversuche blieben erfolglos, der Mann dürfte Stunden im Wasser getrieben sein. Die Polizei konnte die Identität rasch feststellen: Es handelt sich um einen 53-jährigen Österreicher, der nicht als vermisst gilt. Der Mann trug einen Helm und eine Skaterhose und wies keine äußeren Verletzungen auf. Auf Facebook schrieben User, dass sie am Vorabend eine Feier im Bereich des Sees wahrgenommen haben. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Video zum Thema Wasserleiche in Wiener Seestadt entdeckt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen