Wegen 3 Rauchern: Wirt geht in den Häfen

Sterische Disco-Legende

Wegen 3 Rauchern: Wirt geht in den Häfen

Noch ist die Causa rund um die Waxing Lady Katia Wagner nicht erledigt, kommt schon das nächste Duell Behörden gegen Betriebe: Seit Jahrzehnten legen Steirer eine heiße Sohle im Schiwago in Dobl auf Parkett, jetzt droht das Aus für das Kultlokal. Besitzer Robert Fuchs (77) wurde von der BH Graz-Umgebung eine Strafe von 5.000 Euro aufgebrummt, weil in seinem Lokal geraucht wurde. „Ja, drei Leute waren das“, sagt der 77-Jährige. Er könne schlicht nicht jeden seiner 300 Gäste überwachen.

Ersatzhaft. Nun weigert sich der Gastro-Unternehmer, die Strafe zu bezahlen. Ersatzweise soll er sechs Tage und drei Stunden absitzen. „Gesetzliche Bestimmungen sind einzuhalten“, sagt der steirische WK-Boss Josef Herk, fügt aber hinzu: „Die Härte dieser Sache, dass ein 77-Jähriger einsitzen muss, steht in keinerlei Relation zum Anlass.“

Dabei könnten die Folgen für den Langzeit-Betreiber noch härter ausfallen: Er könnte wegen der Sache gar seine Konzession verlieren. Dann müsste auch seine Pizzeria im Nachbarort zusperren: 18 Mitarbeiter würden dann beim Arbeitsmarktservice vorstellig werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten