700 Kilo-Stein trifft Arbeiter

Feldkirch

700 Kilo-Stein trifft Arbeiter

Bei Abbrucharbeiten in der ehemaligen Volksschule in Weiler (Feldkirch) wurde ein 30-jähriger Mann von einem 700 Kilo-Stein am Bein getroffen und schwer verletzt, berichtet der ORF.

Die Arbeiter einer Baumfirma wollten Platz für einen Lift in dem Gebäude schaffen, als sich der Stein löste und den Harder am Unterschenkel traf. Der 30-Jährige stürzte in eine Grube. Wieso ist noch unklar, der Verletzte selbst konnte noch nicht befragt werden.

Der Stein musste von der Feuerwehr mit einer Seilwinde entfernt werden. Der Mann, der einen Unterschenkelbruch erlitt, wurde ins Krankenhaus gebracht.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen