Weitere Klassen im Ländle geschlossen

Schweinegrippe

© AP

Weitere Klassen im Ländle geschlossen

Am Freitag mussten in Vorarlberg weitere Schulklassen wegen zahlreicher Grippefälle geschlossen werden. War in den vergangenen Tagen besonders der Bezirk Dornbirn betroffen, wird nun auch in einigen Klassen in Schulen der Bezirke Bregenz, Feldkirch und Bludenz vorerst kein Unterricht stattfinden. Insgesamt wurden im Ländle bisher rund 3.000 Personen gegen die Schweinegrippe immunisiert.

Das große oe24-Speciel zur Schweinegrippe

Acht Schulklassen wurden wegen zu vieler erkrankter Kinder am Freitag für eine Woche geschlossen. Betroffen sind die Volksschule Au (Bregenzerwald), zwei Vorschulklassen an der Volksschule Lustenau-Rheindorf sowie je eine Klasse an der Volksschule Lustenau-Kirchdorf und der Volksschule Dornbirn Gehörlose. Im Bezirk Feldkirch findet in einer Klasse des Bundesgymnasiums Feldkirch-Rebberggasse kein Unterricht statt. Geschlossen wurden außerdem eine Klasse an der Hauptschule Nüziders (Bezirk Bludenz) und zwei Klassen der Hauptschule Bludenz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen