Jetzt kommt der Kälteeinbruch

Lebenszeichen vom Winter

Jetzt kommt der Kälteeinbruch

Fast 22 Grad wurden am Dienstag wieder im Vorarlberg (Bludenz) gemessen, 21 Grad im oberösterreichischen Weyer, 20 Grad in Kufstein (Tirol) und immerhin 19 Grad in Wiener Neustadt. Mit dem Indian Summer im November ist es jetzt - zumindest kurzfristig - vorbei.

Dichte Wolken einer Kaltfront liegen am Donnerstag über Österreich. Dabei regnet es zunächst verbreitet. Der meiste Regen fällt an der Alpennordseite zwischen Vorarlberg und Salzburg sowie im Grazer Becken und in Teilen Kärntens und dem Burgenland. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1800 und 2500m Seehöhe. Nachmittags lässt der Niederschlag generell nach. Die Sonne bleibt jedoch weiter hinter dichten Wolken verborgen. Am Morgen hat es 5 bis 10 Grad. Tagsüber werden Höchstwerte zwischen 8 und 13 Grad erreicht.

wetterdonnerstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetter-Aussichten der nächsten Tage)

Heute Mittwoch noch einmal mild:
Südlich des Alpenhauptkammes dominieren den ganzen Tag über dichte Wolken. Dabei regnet es vor allen in Osttirol und Oberkärnten verbreitet. Nördlich des Alpenhauptkammes sowie am Alpenostrand liegen in Tal- und Beckenlagen hingegen Nebel oder Hochnebel oft zäh. Abseits der typischen Nebelgebiete, im Bergland sowie nach bezirksweiser Auflösung letzter Nebelreste präsentiert sich hingegen das Wetter oft sonnig. Nachmittags werden jedoch von Westen die Wolken allmählich dichter. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand und in Föhntälern lebhaft aus Ost bis Südwest. Am Morgen liegen die Temperaturen zwischen 6 und 12 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen umspannen je nach Sonneneinstrahlung und Zähigkeit des Nebels 10 bis 18 Grad.

 

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen