Sonderthema:
Wetter: Wieder sonniger und wärmer

Trotzdem Regen

© APA

Wetter: Wieder sonniger und wärmer

Sonnig und Temperaturen bis 30 Grad, aber auch Quellwolken und - die kommenden Tage sollten recht sommerlich werden, doch ohne Regen geht's offenbar immer noch nicht. Die Meteorologen von der ZAMG auf der Hohen Warte in Wien prognostizieren jedenfalls bis einschließlich Dienstag recht freundliches Wetter mit zeitweisen Störungen durch Wolken und Regen. Erfreulich dabei: Die Temperaturtendenz ist eindeutig steigend.

Ihre genaue Wetterprognose finden Sie hier!

Samstag: Regenschauer
Zeitweise Regenschauer in ganz Österreich - so kündigt sich der Samstag an. Während entlang der Alpennordseite teils intensive Niederschläge erwartet werden, fällt die Schauertätigkeit im äußersten Westen eher gering aus. In den südlichen Landesteilen ist zudem das eine oder andere Gewitter nicht völlig auszuschließen. Die Sonne zeigt sich im Norden und Osten kaum, in den Niederschlagspausen sind aber auch einige sonnige Auflockerungen möglich. Der Wind bleibt schwach, die Temperaturen steigen von zehn bis 16 Grad in der Früh auf tagsüber 16 und 26 Grad. Am wärmsten wird es im Westen.

Donauinselfest in Wien: Alle Infos hier!

Sonntag: Großteils trocken
Der Sonntag sollte vielerorts sonnig werden, lediglich im Bergland sowie auch im Südosten Österreichs muss ab den Nachmittagsstunden vermehrt mit Quellwolken gerechnet werden, die örtlich zu vereinzelten Regenschauern führen können. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum oft noch lebhaft aus Nord bis Ost. Die Frühtemperaturen bewegen sich zwischen neun und 16 Grad, danach steigen sie auf maximal 23 bis 29 Grad.

Montag: Durchwegs Sonne
In der Westhälfte Österreichs sollte es am Montag durchwegs sonnig bleiben, weiter ostwärts stehen hingegen zahlreiche Quellwolken auf dem Programm. Es bleibt oft trocken, einzig im Osten und Südosten muss am Nachmittag mit Regenschauern gerechnet werden, Gewitter sind dabei im östlichen Flachland ebenfalls möglich. Frühtemperaturen 10 bis 17 Grad, Tageshöchstwerte 24 bis 29 Grad.

Dienstag: Wechselhaft
Am Dienstag wechseln Sonne und Wolken einander ab, dabei sollte es überwiegend trocken bleiben. Der Wind weht weiterhin nur schwach und die Temperaturen steigen von elf Grad in der Früh auf tagsüber 24 bis 30 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen