Wochenende wird kühl und nass

Trübe Aussichten

Wochenende wird kühl und nass

Der Mai verabschiedet sich mit Aprilwetter. Die Aussichten für das Wochenende: Es bleibt im ganzen Land wechselhaft mit einem Mix aus Wolken und Sonne. Überwiegend trocken bleibt es im Osten. Die Temperaturen schwanken zwischen 13 und 23 Grad.

Trocken aber kühl am Freitag:

Anfangs regnet es an der Alpennordseite zwischen dem Tiroler Unterland und dem westlichen Niederösterreich aus dichter Bewölkung noch häufig, Schnee fällt bis auf 1800m Seehöhe herab. Im Laufe des Tages verlagert sich der Schwerpunkt des Niederschlags weiter in den Westen, überall sonst kommt den ganzen Tag öfters die Sonne zum Vorschein. Dazu weht schwacher bis mäßiger, im Osten teils lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord. Die Frühtemperaturen umspannen 7 bis 13 Grad, die Tageshöchsttemperaturen kommen zwischen 15 und 21 Grad zu liegen.

Sonne und Regen am Samstag:

An der Alpennordseite vom Pinzgau ostwärts hält sich Staubewölkung, hier regnet es tagsüber oft wieder anhaltend und zeitweise auch stark. Sonst verläuft der Tag wechselnd bewölkt und immer wieder scheint die Sonne. Besonders dann entwickeln sich aber auch einzelne Regenschauer. Gebietsweise trocken bleibt es im Süden und Südosten. Es weht schwacher bis mäßiger, im Osten teils lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord. Nach Frühtemperaturen zwischen 4 und 12 Grad werden Tageshöchsttemperaturen zwischen 15 und 22 Grad erreicht.

Regenwarnung für Samstag

wwsa1.jpg

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Warnbericht in Ihrer Region)

Sonntag: Regenschauer im Bergland
Für den Sonntag kündigt sich unbeständiges Wetter für das Bergland an, hier gehen immer wieder Regenschauer nieder. Neben sonnigen Phasen bilden sich aber auch sonst einige Quellwolken, die meist aber harmlose bleiben. Im Osten weht mäßiger bis lebhafter Westwind, sonst ist es windschwach. Frühtemperaturen fünf bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 23 Grad.

wettersonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrer Region)

Mit wechselhaftem Wetter geht es in die neue Woche. Kurze Regenschauer sind am Montag nahezu überall möglich, vor allem im Bergland und in Süden. Lokal können auch Gewitter eingelagert sein. Weitgehend trocken und am sonnigsten ist es im Flachland des Ostens. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen. Frühtemperaturen sieben bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen