20 Grad sind am Wochenende möglich

Super-Frühling

20 Grad sind am Wochenende möglich

Ein paar Anläufe hat der Frühling ja schon unternommen, aber noch keiner war so gewaltig wie dieser:  Das Wochenende verspricht strahlenden Sonnenschein in ganz Österreich! Pünktlich ab Freitagmittag reißt auch die Nebeldecke im Osten und Norden auf und die Sonne lacht vom blauen Himmel. Mit jedem Tag wird es dann wärmer, in Wien scheint die Sonne am Samstag ganze 11 Stunden lang. Und das beste: Das warme Wetter hält mindestens bis Dienstag an!

Das Wetter am Freitag:
Im Großteil des Landes lichten sich morgendliche Nebelfelder rasch und verbreitet scheint die Sonne. Etwas mehr Bewölkung stört den Sonnenschein nur im Osten, es bleibt aber auch hier bei trockenem Wetter. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen. Frühtemperaturen zwischen minus 4 und plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 14 Grad. Am wärmsten wird es im Westen.

freitag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrem Wohnort)

 

Das Wetter am Samstag:
Über Nacht gebildete flache Dunst- und Nebelfelder über so manchem Tal und Becken machen rasch sonnigem Wetter Platz. Untertags zeigt sich dann kaum noch ein Wolke am Himmel, und das über dem ganzen Land. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 4 Grad, am Nachmittag mit 9 bis 14 Grad frühlingshaft mild.

samstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrem Wohnort)

 

Das Wetter am Sonntag:
Bis auf lokale Frühnebelfelder scheint am Sonntag den ganzen Tag über die Sonne. Es bleibt überall trocken, Wolken zeigen sich nur wenige. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist kommt er aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen minus vier bis plus drei Grad, Tageshöchsttemperaturen neun bis 15 Grad.

sonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrem Wohnort)

 

Die weiteren Aussichten:
Verbreitet herrscht auch am Montag sonniges Wetter mit nur wenigen harmlosen Wolken. Der Wind weht schwach bis mäßig und kommt meist aus Nordwest bis Ost. Frühtemperaturen minus drei bis plus drei Grad, Tageshöchsttemperaturen neun bis 16 Grad.
Der Dienstag verläuft im Westen und Süden ebenfalls sonnig und durchwegs trocken, ein paar Wolken ziehen aber durch. Im Norden und Osten treten zeitweise stärkere Wolkenfelder auf, vereinzelt kann es auch zu Regenschauern kommen. Der Wind weht im Westen schwach bis mäßig, sonst gebietsweise mäßig bis lebhaft. Frühtemperaturen zwischen minus zwei und plus sechs Grad, Tageshöchsttemperaturen acht bis 15 Grad.

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen