Nach Hitze: Heftige Gewitter im Westen

Liveticker

Nach Hitze: Heftige Gewitter im Westen

Seiten: 12

Gewitter mit Sturm, Hagel und Starkregen sorgten Donnerstagnachmittag in Teilen der Steiermark für Schäden. In Graz knickte ein Parkbaum um und stürzte gegen zwei Mehrparteienhäuser - bei einem wurden zwei Balkone demoliert, parkende Autos wurden beschädigt, Straßen im Bezirk Jakomini mussten gesperrt werden.

baumgraz.jpg © APA/BERUFSFEUERWEHR GRAZ

Wanderer am Dachstein von Blitz getroffen

Auch am Freitag gingen vor allem im Westen heftige Unwetter nieder, während im Osten des Landes Hitze vorherrschte. Von den Regenschauern waren vor allem Tirol und Steiermark betroffen. In Oberöstereich kam es am Hohen Dachstein (Bezirk Gmunden) zu einem Drama. Vier Bergsteiger gerieten in ein Gewitter und wurden von einem Blitz getroffen. Einer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Schladming in der Steiermark geflogen, zwei kamen zur Beobachtung ins Spital, einer blieb laut Polizei unverletzt.
 

Nächste Seite: Der Live-Ticker zu den Unwettern zum Nachlesen!

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen