Schauer und Gewitter im ganzen Land

Vorschau für Montag

Schauer und Gewitter im ganzen Land

Im äußersten Westen und Südwesten startet der Tag meist sonnig und trocken. Bereits am Vormittag werden die Wolken hier jedoch wieder dichter, Regenschauer sowie das eine oder andere Gewitter folgen. Über dem Bergland regnet es mitunter auch länger anhaltend. Überall sonst ziehen bereits ab den Morgenstunden wiederholt dichte Wolken sowie Regenschauer durch. Auch lokale Gewitter sind einzuplanen. Die größten Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen gibt es dabei nachmittags über der Osthälfte. Der Wind weht nur schwach, meist aus südlichen Richtungen. Von 13 bis 21 Grad am Morgen steigen die Temperaturen im Tagesverlauf auf 21 bis 27 Grad.

So wird das Wetter in ihrem Bundesland:

Wien: Den ganzen Tag über ziehen wiederholt dichte Wolken durch, die immer wieder Regenschauer, mitunter auch Gewitter bringen. Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen sind nachmittags am größten. Mit der Sonneneinstrahlung entstehen jedoch neuerlich gewittrige Regenschauer. Dazu weht schwacher Wind, meist aus Südost bis Süd. Am Morgen hat es rund 19 Grad, tagsüber bis 26 Grad.

Niederösterreich: Bei veränderlicher Bewölkung ziehen von der Früh bis zum Abend wiederholt Regenschauer und Gewitter durch. Die meisten Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen gibt es dabei nachmittags über dem östlichen Flachland. Der Wind kommt aus Südost bis Südwest und weht schwach bis mäßig bei Frühtemperaturen zwischen 15 und 20 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 24 bis 27 Grad erreicht.

Burgenland: Auch zum Start in die neue Arbeitswoche setzt sich das unbeständige und schaueranfällige Wetter weiter fort. Auf kurze sonnige Abschnitte folgen bis zum Abend wiederholt Regenschauer. Örtlich können sich auch Gewitter entladen. Es ist nur schwach windig. Die Frühtemperaturen umspannen 16 bis 20 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 24 bis 27 Grad.

Steiermark: Zu Tagesbeginn noch einige Restwolken und mitunter auch Regenschauer, im Süden auch vereinzelte Gewitter. Im Tagesverlauf wird es aber freundlicher und einigermaßen warm. Am Nachmittag ist erneut mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Frühtemperaturen 13 bis 17 Grad, Tageshöchstwerte 23 bis 26 Grad.

Oberösterreich: Der Montag bringt zunächst zumindest zeitweiligen Sonnenschein, lokale Restbewölkung löst sich bald auf. Tagsüber bilden sich aber ausgehend vom Berg- und Hügelland bald wieder dichte Haufenwolken und in der Folge lokale Schauer oder Gewitter. Die Temperaturen steigen von 14 bis 19 Grad in der Früh tagsüber auf Höchstwerte zwischen 22 und 27 Grad.

Salzburg: Die neue Woche beginnt zwar meist mit zeitweiligem Sonnenschein, Restbewölkung löst sich bald auf. Rasch tauchen aber vor allem über dem Bergland wieder dichtere Quellwolken auf. Am Nachmittag bilden sich vorwiegend in den Gebirgsgauen einzelne Schauer oder Gewitter. Die Temperaturen steigen von 12 bis 18 Grad in der Früh tagsüber auf Höchstwerte zwischen 20 und 26 Grad.

Kärnten: Ganz anders beginnt die neue Woche. Der Montag ist in Unterkärnten oft sonnig, es bilden sich aber auch dort am Nachmittag Regenschauer, mitunter auch Gewitter. Im Klagenfurter Becken bleibt es meist trocken. In Oberkärnten gibt es mehr Wolken und besonders im Tauernbereich am Nachmittag Regenschauer, mitunter Gewitter. Die Temperaturen liegen in der Früh bei 10 bis 15 Grad und erreichen tagsüber 23 bis 27 Grad.

Tirol: Frühnebelfelder lichten sich bald, es wird am Vormittag in ganz Tirol zumindest zeitweise sonnig. Aber in der schwülen Luft tauchen bald erste Quellwolken auf, die tagsüber größer und dichter werden und nachmittags ist mit lokalen, teils kräftigen Regenschauern, mitunter auch mit heftigen Gewittern, zu rechnen. Schwülwarm. Tiefstwerte: 9 bis 14 Grad. Höchstwerte: 22 bis 26 Grad.

Vorarlberg: Mögliche Frühnebelfelder lichten sich bald, es wird vorübergehend recht sonnig. Aber in der schwülen Luft tauchen bald Quellwolken auf, die größer und dichter werden und im Laufe des Nachmittags kommen teils kräftige Regenschauer und mitunter auch heftige Gewitter auf. Schwülwarm. Tiefstwerte: 9 bis 13 Grad. Höchstwerte: 21 bis 25 Grad.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen