Sonderthema:
Gewitter-Walze rollte über Österreich

Schlechtwetterfront

Gewitter-Walze rollte über Österreich

Seiten: 12

Der Sommer machte am Montag eine Pause: Eine Gewitter-Walze rollte vom Westen her über Österreich. Heftige Regenschauer zogen über das ganze Land. Vor allem Im Westen kam es zu hohen Niederschlägen, aber auch der Osten des Landes blieb nicht verschont. Südlich und westlich von Wien zogen Hagelschauer auf. Der Regen brachte aber zumindest eine kurze Abkühlung bei der drückend schwülen Luft.

So wird der Dienstag
Auch am Dienstag bleibt es dicht bewölkt und es regnet häufig. Entlang der Alpennordseite zeigt sich der Himmel dicht bewölkt und zeitweise regnet es, mitunter auch kräftig. Vom Norden des Landes bis hin zum Burgenland ziehen von Beginn an wiederholt zum Teil kräftige Regenschauer und Gewitter durch, im Tagesverlauf nimmt die Schauer- und Gewitteraktivität in der Osthälfte des Landes generell zu.

Die Sonne zeigt sich meist nur zeitweise. Der Wind weht schwach bis mäßig meist aus West bis Nord. Die Temperaturen liegen am Morgen zwischen 13 und 21 Grad. Tagsüber werden Höchstwerte von 20 bis 27 Grad erwartet, dabei ist die Luft sehr schwül.

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zum Nachlesen!

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen