So wird das Super-Sommer-Wochenende

Endlich wieder baden

So wird das Super-Sommer-Wochenende

Wird das noch einmal etwas mit dem Sommer 2014? Diese Frage haben sich in den letzten Wochen wohl alle gestellt? Die Antwort: Ja! Zumindest in den nächsten Tagen. Von Donnerstag bis Samstag gibt's Badewetter in ganz Österreich, der Osten genießt den Sommer auch am Sonntag noch.

Das sind die 33 wärmsten Badeseen:

Diashow Das sind die 33 wärmsten Badeseen

1. Klopeinersee, Kärnten: 26°

2. Badesee Sinabelkirchen, Steiermark: 26°

3. Turnersee, Kärnten: 26°

4. Keutschachersee, Kärnten: 25°

5. Holzöstersee, Oberösterreich: 25°

6. Pichlingersee, Oberösterreich: 25°

7. Stubenbergsee, Steiermark: 24°

8. Feldkirchner Badeseen, OÖ: 25°

9. Flatschachersee, Kärnten: 25°

10. Pleschingersee, Oberösterreich: 25 Grad

11. Längsee, Tirol: 25°

12. Maltschachersee, Kärnten: 25°

13. Goldeggersee, Salzburg: 24°

14. Badesee Rauchwart, Burgenland: 24°

15. Aubad Tulln, Niederösterreich: 24°

16. Rauschelesee, Kärnten: 24°

17. Badesee Copacabana, Steiermark: 24°

18. Badesee Pramet, Oberösterreich: 24°

19. Längsee, Kärnten: 24°

20. Ossiachersee, Kärnten: 24°

21. Alte Donau, Wien: 24°

22. Wörthersee, Kärnten: 24°

23. Millstättersee, Kärnten: 24°

24. Neue Donau, Wien: 23°

25. Presseggersee, Kärnten: 23°

26. Wallersee, Salzburg: 23°

27. Lansersee, Tirol: 23°

28. Badesee Ritzing, Burgenland: 23°

29. Reithersee, Tirol: 22°

30. Badesee Kumberg, Steiermark: 22°

31. Krummsee, Tirol: 21°

32. Neusiedlersee, Burgenland: 21°

33. Obertrumersee, Salzburg: 21°

1 / 33

Freitag: Anfangs bewölkt, später sehr sonnig bei max. 30 Grad.

Samstag: Sonne pur, im Bergland regnerisch bei max. 31 Grad.

Sonntag: Gewitter von Vorarlberg bis OÖ, im Osten sonnig, max. 32 Grad.

Prognose_NEU.png

So heiß wird es:

temperaturkarte.jpg © wetter.at

(Die interaktive Temperatur-Karte verrät wie warm es bei Ihnen wird)

Das Wetter am Donnerstag:
Über der Osthälfte präsentiert sich das Wetter meist von seiner sonnigen und trockenen Seite. Am Alpenostrand ist der Himmel über weite Strecken sogar wolkenlos. Nur vereinzelt gibt es am Nachmittag über dem Bergland lokale Regenschauer. In Richtung Westen folgen auf einen sonnigen Tagesstart hingegen mehr Wolken. Hier muss während der Nachmittagsstunden häufiger mit dem einen oder anderen gewittrigen Regenschauer gerechnet werden. Es weht schwacher, im Osten mäßiger Wind aus Nordwest. Die Tageshöchsttemperaturen klettern auf 21 bis 28 Grad.

wetterkarte.jpg © wetter.at

So wird das Wetter in Ihrem Bundesland:

Wien:
Von der Früh bis zum Abend dominiert Sonnenschein. Einzelne dichtere Wolken fallen dabei nichts ins Gewicht. Es weht schwacher Wind, meist aus Nordwest. Die Temperatur liegt in der Früh um 17 Grad, tagsüber bei rund 26 Grad.

Niederösterreich:
Über der Osthälfte des Landes dominiert von der Früh bis zum Abend sonniges und trockenes Wetter. Oft ist der Himmel sogar wolkenlos. In Richtung Westen folgen hingegen auf einen sonnigen Tagesstart bald mehr Wolken. Bis zum Abend sind hier einzelne lokale Regenschauer nicht völlig auszuschließen. Der Wind kommt aus Nordwest und weht schwach bis mäßig. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 13 und 18 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 23 und 28 Grad.

Burgenland:
Am Donnerstag gibt es Sonnenschein von Früh bis spät, außerdem nur wenige harmlose Wolken und schwachen bis mäßigen Wind aus Nordwest. Die Temperaturen steigen von 17 bis 19 Grad in der Früh, tagsüber auf 26 bis 28 Grad.

Video: Wie lange bleibt das Badewetter?

Video zum Thema Wie lange bleibt das Badewetter?

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Oberösterreich:
Am Donnerstag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Speziell im Mühlviertel und im südlichen Bergland tauchen dabei auch einige dichtere Quellwolken auf, in der Folge sind lokale Schauer oder Gewitter nicht völlig ausgeschlossen. Die Temperaturen steigen von 11 bis 14 Grad in der Früh tagsüber auf Höchstwerte zwischen 21 und 25 Grad.

Salzburg:
Am Donnerstag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Speziell im Pingau bilden sich am Nachmittag lokale Schauer oder Gewitter, aber auch sonst ist die Gewittergefahr leicht erhöht. Die Temperaturen steigen von 8 bis 13 Grad in der Früh tagsüber auf Höchstwerte zwischen 19 und 25 Grad.

Steiermark:
Der Donnerstag bringt im Großteil des Landes recht freundliches und sommerlich warmes Wetter. Meist überwiegt der Sonnenschein, ein paar dichtere Wolken halten sich zum Teil noch im Norden der Steiermark. Am Nachmittag kann es ganz vereinzelt kurze Regenschauer geben, meist bleibt es aber trocken. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen 10 bis 16 Grad, Höchstwerte 21 bis 27 Grad.

Kärnten:
Am Donnerstag überwiegt weiterhin der freundliche Charakter. Am Vormittag gibt es ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken und die Temperaturen klettern auf sommerliche Werte. Am Nachmittag kann es besonders im Bergland zu lokalen Regenschauer kommen, in den Niederungen bleibt es aber meist trocken und die Sonne zeigt sich immer wieder. Tiefstwerte liegen bei 10 bis 14 Grad und tagsüber erreichen die Temperaturen 25 bis 29 Grad.

Tirol:
Das warme Sommerwetter setzt sich fort, auch wenn die Sonne nur zeitweise zu sehen sein wird, vor allem in Nordtirol. Mehr Sonne gibt es in Osttirol und auch im Osten Südtirols. In der ersten Tageshälfte sollte es noch weitgehend trocken bleiben, hauptsächlich nachmittags bis zum frühen Abend kann es hie und da ein paar schwache Regenschauer geben. Im Unterland und in Osttirol sind auch Gewitter möglich. Abends klingen die Regenschauer und Gewitter von West nach Ost ab. Tiefstwerte: 10 bis 14 Grad. Höchstwerte: 20 bis 25 Grad.

Vorarlberg:
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt mäßig warm. Am Morgen kann es stärker bewölkt sein, um die Tagesmitte ist zwischen aufgelockerten Wolken die Sonne doch häufiger zu sehen. In der ersten Tageshälfte sollte es weitgehend trocken bleiben, hauptsächlich nachmittags bis zum frühen Abend kann es hie und da ein paar schwache Regenschauer geben. Im Laufe des Abends lockern die Wolken wieder auf. Tiefstwerte: 10 bis 15 Grad. Höchstwerte: 19 bis 24 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen