Heute ist der wärmste Tag der Woche

Bis 26 Grad

Heute ist der wärmste Tag der Woche

Endlich ist die Sonne und mit ihr auch die Wärme wieder da. Abgesehen von ein paar Wolkenfeldern in Vorarlberg, Tirol und Salzburg bleibt es den ganzen Dienstag hindurch sonnig, im Osten meist wolkenlos. Die Temperaturen steigen wieder kräftig an auf 18 bis 24 Grad, mit leichtem Föhn zwischen Nordtirol und dem Mostviertel sogar auf 26 Grad. Im Flachland des Ostens sind lebhafte Böen zu erwarten.

wetterkartedienstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für das 24-Stunden-Wetter in Ihrem Wohnort)

So wird das Wetter in Ihrem Bundesland:

Wien:
Der Tag startet sonnig. Tagsüber ziehen dann allmählich hohe, dünne Wolken von Westen her auf. Der Wind weht am Nachmittag lebhaft aus Südost. Frühtemperaturen 5 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen um 21 Grad.

Niederösterreich:
Nach einem sonnigen Start in den Tag überziehen tagsüber allmählich hohe, dünne Wolkenfelder den Himmel. Abends tauchen dann von Westen her langsam kompakte Wolken auf. Es bleibt vorerst niederschlagsfrei. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost, am Alpenostrand lebhaft. An den Nordflanken der Berge wird es föhnig. Frühtemperaturen 3 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 22 Grad.

Burgenland:
Oft scheint die Sonne, auch wenn nachmittags hohe Wolkenfelder aufziehen. Der Wind weht schwach bis mäßig, örtlich auch lebhaft aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen 5 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 22 Grad.

Oberösterreich:
Bis über die Mittagsstunden trüben hohe Schleierwolken den Himmel kaum. Im Lauf des Nachmittags werden die hohen Wolken langsam etwas zahlreicher und dichter und über den Bergen bilden sich ein paar harmlose Quellwolken. Der Sonnenschein lässt die Temperaturen kräftig ansteigen, die Höchstwerte erreichen 18 bis 23 Grad.

Salzburg:
Der Dienstag bringt eine freundliche Mischung aus Sonnenschein und einigen zumeist dünnen Schleierwolken, die zeitweise vor die Sonne ziehen. Entlang der Tauern ist es leicht föhnig. Am Nachmittag werden die hohen Wolken langsam dichter und über den Bergen bilden sich harmlose Quellwolken. Bis zum Abend bleibt es aber niederschlagsfrei. In der Früh hat es 0 bis 5 Grad, die Höchsttemperaturen liegen bei frühlingshaften 18 bis 23 Grad.

Steiermark:
Am Dienstag meist sonniges Wetter mit hohen, dünnen Wolkenfeldern am Nachmittag. Die Regenwahrscheinlichkeit ist allgemein gering. Wärmer mit 18 bis 23 Grad am Nachmittag. Im Ennstal und Ausseer Land wird es südföhnig warm. In der Früh aber frisch, die Temperauren bewegen sich zwischen 1 und 6 Grad.

Kärnten:
Auch der Dienstag beginnt überall mit Sonnenschein, der Himmel ist aber nicht ganz ungetrübt. Hohe, dünne Wolken schwächen die Sonne etwas ab. Am Nachmittag wird die Bewölkung vor allem in Oberkärnten dichter. Meist bleibt es bis zum Abend trocken, nur in den Staulagen der Karnischen Alpen sind später ein paar Regentropfen möglich. In der Früh liegen die Temperaturen bei 2 bis 6 Grad, die Höchstwerte erreichen 20 bis 22 Grad.

Tirol:
Es ist freundlich, die Temperaturen erreichen mit Hilfe aufkommenden Südföhns frühlingshafte Werte. Der Sonnenschein ist allerdings nicht ungetrübt. Die Wolken, die über den Gipfeln hinweg ziehen, kündigen die nächste Störung an und schirmen die Sonne von Westen her mehr und mehr ab. Es bleibt aber mit großer Wahrscheinlichkeit den ganzen Tag über noch trocken in Tirol. Tiefstwerte: 5 bis 8 Grad. Höchstwerte: 19 bis 24 Grad.

Vorarlberg:
Es ist freundlich, die Temperaturen erreichen frühlingshafte Werte. Der Sonnenschein ist allerdings nicht ungetrübt. Die Wolken, die über den Gipfeln hinweg ziehen, kündigen die nächste Störung an und schirmen die Sonne mehr und mehr ab. Es bleibt aber mit großer Wahrscheinlichkeit den ganzen Tag über noch trocken in Vorarlberg. Tiefstwerte: 4 bis 9 Grad. Höchstwerte: 19 bis 23 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen