Sonderthema:
Wieder Messer-Attacke am Praterstern

Kein Ende der Gewalt-Exzesse

Wieder Messer-Attacke am Praterstern

Kein Tag ohne Zwischenfälle am Crime-Hotspot Praterstern: Erst kürzlich, ÖSTERREICH berichtete, sorgte ein Messerangriff eines betrunkenen und zugedröhnten Algeriers (19) auf einen 15-jährigen Libyer für einen Polizeieinsatz. Beim Einschreiten der Beamten ergriff der Ältere die Flucht, stach dann beim Davonlaufen auf seinen Kontrahenten ein.

Gewalt-Exzess
Nun griff in der Nacht von Samstag auf Sonntag wieder ein Täter zum Messer. „Dabei handelte es sich erneut um einen Algerier. Der 29-Jährige attackierte mit einem Messer einen 24-Jährigen und stahl seine Goldkette“, sagt Thomas Keiblinger von der Polizei. Das Opfer wandte sich Hilfe suchend an die in der Nähe patrouillierenden Polizisten. Der Täter konnte gefasst werden, befindet sich derzeit in Haft. Noch ist nicht bekannt, ob die Tat ebenfalls im Drogenrausch stattfand.

Brennpunkt
Kaum ein Platz in Wien ist inzwischen für seine Alkohol- und Drogenexzesse so gefürchtet wie der Prater­stern. Fast durchgehend sind rund 50 Beamte im Einsatz, die täglich Anhaltungen, Festnahmen und Drogenkontrollen vornehmen müssen.

Alk-Verbot
Auch die Parteien verbünden sich nun im Kampf gegen die Drogenszene. Neben erhöhter Polizeipräsenz soll es auch bald zu einem Alkoholverkaufsverbot kommen.

Video zum Thema OE24TV-Beitrag: So gehts am Praterstern zu
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen