Wieder heftige Unwetter in ganz Österreich

Wetter-Pech

© TZ ÖSTERREICH

Wieder heftige Unwetter in ganz Österreich

Nun trifft uns Englands Sauwetter: „Ab jetzt erreicht uns das Tief aus Nordwesten und lässt keinen Winkel des Landes verschont“, sagt Wetterexperte Christian Csekits von der ZAMG. „Die Regenschauer werden immer häufiger, es kühlt ab“, erklärt er.

prognose.jpg

Freitag Abend regnete es in Wien heftig. Einige Straßen standen schnell unter Wasser. Aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark wurde Starkregen und teilweise Gewitter gemeldet. In Knittelfeld stürzten einige Bäume um, berichtet UWZ.

In Kobenz im Bezirk Murtal strürzten einige Bäume um und kappten Stromleitungen. Die L518 und die L517 mussten gesperrt werden.

Wieder Unwetter in Österreich 1/4

Wieder Unwetter in Österreich

Wieder Unwetter in Österreich 2/4

Wieder Unwetter in Österreich

Wieder Unwetter in Österreich 3/4

Wieder Unwetter in Österreich

Wieder Unwetter in Österreich 4/4

Wieder Unwetter in Österreich

  Diashow

Einsatz in Einödkurve in Kindberg

Einsatz in Wartberg

Überflutete Garagen in Krieglach

Sandsäcke in Mitterndorf

Unwetterwarnung bleibt aufrecht
Derzeit herrscht für weite Teile Österreichs eine Unwetterwarnung: In Tirol, Steiermark, Kärnten, Teilen Salzburgs, Wien, Niederösterreich sowie dem Burgenland drohen heftige Gewitter mit Starkregen.

Unwetter

Der Sommer-Schock: Am Donnerstag knackten wir noch die 33-Grad-Grenze in Wien, am Abend gab es dann schwere Unwetter. Am Freitag waren es nur 18 Grad, 15 Grad weniger! Die Temperaturen erreichen in Seefeld (Tirol) mit 8 Grad den Negativ-Rekord.

So werden Sie nicht vom Bitz getroffen

Und: Es bleibt 10 Tage lang schlecht: „Das Nordwest-Tief verlässt uns, dem folgt ein Mittelmeer-Tief“, so Csekits.

Unwetter_Karte.jpg

Bereits am Donnerstag gingen heftige Unwetter nieder - ein Mann in Niederösterreich wurde vom Blitz beim Joggen getötet >> Alle Infos dazu finden Sie hier <<

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden