Mann in U6 mit Schere attackiert

Wien

Mann in U6 mit Schere attackiert

Ein 34- und ein 25-Jähriger sind am Freitagnachmittag in der Wiener U-Bahnlinie U6 bei der Station Gumpendorfer Straße in Streit geraten.

Laut Polizeisprecher Roman Hahslinger eskalierte die Auseinandersetzung kurz nach 16.00 Uhr derart, dass der Ältere zu einer Schere griff und sie seinem Kontrahenten in den Oberarm rammte.

Polizisten nahmen den Täter fest. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Warum die beiden stritten, war am Karsamstag noch unklar. Die Einvernahmen waren noch nicht abgeschlossen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten