Bub (11) von Bus erfasst

Unfalldrama

Bub (11) von Bus erfasst

Am Samstagabend kam es in Simmering zu einem schrecklichen Unfalldrama, bei dem ein elfjähriger Bub von einem Bus angefahren und schwer verletzt wurde. Er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Kreuzung
Zu dem verheerenden Crash war es gegen 18.20 Uhr an der dicht befahrenen Kreuzung Kaiser-Ebersdorfer-Straße/Florian-Hedorfer-Straße gekommen. Dabei dürfte der Schüler zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen sein, auf der zur selben Zeit ein Bus unterwegs war. Der Chauffeur hatte trotz Notbremsung keine Chance mehr, dem Buben auszuweichen, und erfasste das Kind. Der Elfjährige erlitt Knochenbrüche an den Beinen sowie schwere Kopfverletzungen. Vier Teams der Wiener Berufsrettung versorgten den Schwerverletzten, ehe er mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen wurde. Der Bub schwebt zum Glück nicht in Lebensgefahr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten