Wien: Sogar am Vatertag droht ein Mega-Stau

Tangente wird zur doppelten Staufalle

Wien: Sogar am Vatertag droht ein Mega-Stau

Unseren täglichen Stau gib uns heute, heißt es sogar -leicht blasphemisch -am Vatertag: Am Knoten Inzersdorf geht die Sanierung der Brücke zum Altmannsdorfer Ast ins große Finale. Deshalb wird am Wochenende die Auffahrt auf die Südautobahn (A 2) von Altmannsdorf kommend und die Auffahrt von der Triesterstraße auf eine Spur zusammengelegt. Das dauert über das gesamte Wochenende, laut Asfinag bis Montag, 5 Uhr früh.

Klappt hier das Reißverschluss-System nicht, ist ab Samstag ein Stau fix. Und das ist nicht die einzige gewaltige Staufalle:

Großevents sorgen für Ringsperre und Staus
Am Samstag wird ab 16 Uhr für den Life Ball die Ringstraße von der Operngasse bis zur Schottengasse gesperrt, ab 18 Uhr gilt die Sperre ab Schwarzenbergplatz -bis ca. 2 Uhr. "Ab 14 droht am Sonntag rund um das Ernst-Happel-Stadion im Prater, das wegen des Coldplay-Konzerts restlos ausverkauft ist, ein totaler Verkehrsstillstand", warnt der ARBÖ. Ab 14 Uhr gebe es im Prater Sperren, die Staus können sich erfahrungsgemäß auf die gesamte Leopoldstadt und die A 23 erstrecken.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen