Sonderthema:
Umleitungen bei Hauptbahnhof-Baustelle

Wiener Linien

Umleitungen bei Hauptbahnhof-Baustelle

Die Bauarbeiten zur Errichtung des Wiener Hauptbahnhofes schreiten voran. Nach Einschränkungen im Straßenverkehr sind seit Anfang August auch die Wiener Linien von den Bauarbeiten betroffen. Für die Anbindung des neuen Bahnhofs an das Öffi-Netz wird unter anderem ein neuer Gleiskörper für die Straßenbahn errichtet. Einige Autobus- und Straßenbahnlinien werden deshalb kurzgeführt oder umgeleitet. Besonders Fahrgäste, die zur Station Südbahnhof Ostbahn - dort fahren die Züge nach Bruck an der Leitha, Györ und Bratislava ab - wollen, müssen mit Behinderungen rechnen.

Umleitung Öffis Wiener Linien Hauptbahnhof © Wiener Linien
(c) Wiener Linien

Die Umleitungen und Kurzführungen im Detail

Bereits seit 25. August ist auf der Autobuslinie 69A die Station Südbahnhof, S-Bahn Richtung Südtiroler Platz aufgelassen, ausweichen können die Fahrgäste auf die Haltestelle Südbahnhof, Ostbahn. Die Endstation Südtiroler Platz wird in die Favoritenstraße, Ecke Weyringergasse verlegt. Dauer: Bis 28. August.

  • Seit 1. August fährt die stark belastete Autobuslinie 13A nur mehr bis zum Südtiroler Platz. Fahrgäste, die zum Südbahnhof (S-Bahn oder Ostbahn) wollen, müssen dort in die Linie 69A umsteigen. Dauer: Bis 28.August.
  • Ab 4. August wird die Straßenbahnlinie D zwischen Nußdorf und dem Schwarzenbergplatz eingestellt, die Haltestellen in der Prinz-Eugen-Straße und die Enstation Südbahnhof werden von einem Ersatzbus bedient. Dauer: Bis 15.August.
  • Von 11. bis 15. August wird die Straßenbahnlinie O geteilt geführt und zwar auf den Streckenabschnitten Raxstraße - Quellenplatz und Praterstern - St. Marx - Schlachthausgasse. In der Fasangasse wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
  • Ebenfalls von 11. bis 15. August wird die Straßenbahnlinie 18 von der Burggasse kommend ab dem Matzleinsdorfer Platz zum Reumannplatz umgeleitet. Die Wiener Linien empfehlen, auf die S-Bahn und die U1 auszuweichen. Im Bereich St. Marx - Schlachthausgasse können die Fahrgäste die umgeleitete Linie O benützen, der Heinrich-Drimmel-Platz ist mit Ersatzbussen erreichbar und der Wildgansplatz mit der umgeleiteten Buslinie 74A.
  • Vom 16. bis 28. August werden die Straßenbahnlinien O und 18 über die Schleife Südbahnhof umgeleitet. Dadurch kommt es zu einer geringfügigen Fahrzeitverlängerung, es werden aber alle Haltestellen wie gewohnt bedient.
Autor: Daniel Kortschak
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen