Wintersportler saßen in Gondel fest

Tirol

Wintersportler saßen in Gondel fest

Nach einer Seilentgleisung mussten am Christtag 21 Passagiere der Venetbahn bei Zams im Tiroler Bezirk Landeck aus der Gondel geborgen werden. Erschwert wurde die Rettungsaktion durch umgestürzte Bäume, die eine Forststraße blockiert hatten. Verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei.

Starke Windböen hatten gegen 16.30 Uhr das Tragseil entgleisen lassen. Daraufhin kam es zur automatischen Abschaltung der Gondelbahn. Am Zufahrtsweg musste die Feuerwehr zum Teil schweres Gerät einsetzen, um die umgestürzten Bäume zu entfernen. Die Rettungsaktion dauerte mehrere Stunden.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten